Sonntag, 25. Oktober 2015

Rezept: Birnenkuchen in Schokopudding (Low Carb)

Wer sich ein leckeres Stück Obstkuchen göhnen will, schreckt oft vor den bösen Kohlenhydraten zurück. Mit einem Low Carb Rezept kann man aber auch mal 2 Stück sündigen...




Noch dazu ist er einfach gemacht und schmeckt nicht so langweilig wie der normale Sonntags-Obstkuchen.







Rezept:
  • 3 Eier, Prise Salz
  • 120g Xucker
  • 1 EL Eiweißpulver (Sportness Protein 90 oder ähnliches)
  • 1 EL Milch (bei Bedarf) 
  • 7 EL Speiseöl
  • 100g gemahlene Mandeln*
  • 1/2 Päkchen Backpulver 
 
  • 3 Birnen 
  • evtl. 1 EL Mandelsplitter/Mandelblättchen zur Dekoration
  • 1 Päckchen Schokoladenpudding (Gala - enthält richtige Schokostückchen!)
  • 500ml Milch (oder Hafermilch etc.)
  • 1 Päckchen Tortengelee /Tortenguss

*Hinweis:
Bei den gemahlenen/geriebenen Mandeln muss man beim Einkauf etwas aufpassen. Je nachdem wie fein die Mandeln gemahlen sind (bzw. ob sie vorher gehäutet, blanciert wurden), schwankt der Wert der KH stark!

Für 1 Packung "Mandelpulver" zahlt man in Österreich rund 2,49€.

GEMAHLENE Mandeln (Kohlenhydrate je 100g)


Ich habe für diesen Kuchen die ganz hellen Mandeln genommen, vom Lidl.
Dadurch wird der Boden fast genauso wie mit Weißmehl (Weizenmehl), aber sehr fluffig! und schmeckt nicht mal nach Mandeln.
Bei meinem Obstboden ist sogar der obere Rand karamelisiert! (evtl. wegen dem schweren Xucker Premium)


Obstboden Low Carb (Mandelmehl)

Und so gehts:
  1. Die Eier in eine Schüssel geben, den Zucker zufügen und mit einem Mixer schön schaumig rühren.
  2. Danach die trockenen Zutaten zugeben und kurz vermixen
  3. Das Öl zugeben und den Teig komplett fertig rühren.
  4. Eine Backform einfetten und den (flüssigen) Teig einfüllen
  5. Bei 180°C (Ober/Unterhitze) für ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe!)
Wenn der Teig zu schnell dunkel wird, sollte man ihn mit Alufolie abdecken.

Wichtig: der fertige Obstboden ist sehr fluffig und leicht, er lässt sich dadurch später kaum nochmal umsetzen. Die Backform sollte 10 Minuten abkühlen und dann gleich auf den endgültigen Tortenteller gestürzt werden! 


6. Die Birnen schälen und jeweils die 2 großen Seiten abschneiden, diese dann in Scheiben schneiden.
7. Den Schokoladenpudding nach Anleitung kochen (+500ml Milch, etwas Zucker). Pudding 1 Min stehen lassen.
8. Den abgekühlten Boden mit dem Pudding bestreichen und fest werden lassen.
9. Tortengelee nun nach Anleitung (250ml Wasser oder mit Apfelsaft etc. mischen) aufkochen.
10. Die Birnenscheiben auf den Kuchen verteilen (hier kann man jetzt auch etwas Hochprozentiges drüberträufeln^)
11. Nun evtl. mit Mandeln bestreuen - je nach Geschmack
12. Das fertige Tortengelee abkühlen lassen und dann über die Birnenscheiben verteilen.
13. Fest werden lassen. Fertig.





Low Carb Info:
Der Kuchen ergibt 12 Stück an Portionen.
1 Stück enthält somit schlanke 220 Kalorien, 14g Fett, 16 Kohlenhydrate.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...