Sonntag, 29. August 2021

Zu Besuch bei Familie Kohlmeise {Nistkastenkamera}

Im Frühling habe ich ja mein spannendes Projekt bei uns im Garten gezeigt. Hier wurde ein neuer Nistkasten aufgehangen und mit einer Kamera verbunden, um die Aufzucht kleiner Vögel beobachten zu können. 

In der Zwischenzeit hatten wir im Frühling und im Sommer gleich 2x das Glück ein paar Kohlmeisen hautnah aufwachsen zu sehen. Dies war nicht nur für Kinder hochspannend, sondern auch für Erwachsene. 


Vom ersten Tag an, mit Platzsuche und Nestbau, bis hin zum Schlüpfen und Ausflug der Küken konnte man jeden Entwicklungsschritt verfolgen. 

Auf Instagram habe ich dazu täglich Fotos und Videos gezeigt: Frau Kohlmeise

Eine gesammelte Übersicht zeige ich für alle Tierfreunde heute mal hier.  😊

Sonntag, 28. März 2021

Projekt: Nistkasten mit Kamera

Vor einiger Zeit habe ich diese tolle Idee bei Instagram gesehen und da wir eh ein paar Nistkästen montieren wollten, war der Einbau einer flachen Wlan-Kamera schnell umgesetzt. Weil ja unsere Garagenwand in Richtung Nord-Ost zeigt und hier auch Strom vorhanden ist, konnte der Nistkasten mit Einflugloch (34mm) für Meisen gestern aufgehangen werden. Pünktlich zur Nistsaison...

Bis Ende März kann man nämlich Nistplätze montieren und somit die heimische Vogelarten unterstützen. 

Kohlmeisen ernähren sich von Insekten, Würmer, Larven und Spinnen, somit auch ein wichtiger Fressfeind für meine Schädlinge im Hochbeet. 

Dienstag, 1. Dezember 2020

Spartipps: Gemüsereste nicht wegwerfen

Wer kennt es nicht:  Man kocht gerade etwas in der Küche und es fallen immer mehr Gemüsereste an. 

Die Schale von Karotte, Kartoffel oder Spargel.... Die Reste vom Lauch oder Radieschen... Eine halbe Zwiebel oder sonstiges Grünzeug....




Und am Ende fragt man sich, warum da soviel übrig bleibt und im Müll landet. Kann man das nicht irgendwie verwerten oder haltbar machen?

JA!

Sonntag, 29. November 2020

Spartipps: überreife Bananen verbrauchen

Wer kennt es nicht: Zuerst sind die Bananen noch ganz fest und grün, niemand will sie essen. Und gefühlte 48h später sind sie braun. 😅


Bei uns fallen hin und wieder solche überreifen, braunen Bananen an, die extrem süss und matschig sind. 🍌🍌🍌 Da das Entsorgen solcher Lebensmittel jedoch zu schade ist, habe ich einige Möglichkeiten gefunden, diese Bananen zu verwerten. 🍌

Montag, 2. November 2020

Spartipps: altes Brot verwerten

 Das Thema Lebensmittelverschwendung ist ja recht brisant, wird aber nicht gerne angesprochen. 🍽️ 

In fast jedem Haushalt werden regelmäßig Lebensmittel entsorgt, weil sie optisch nicht mehr ansprechend oder zu schnell verdorben sind (Grosspackung gekauft etc.). Damit werden Ressourcen verschwendet, Müll vervielfacht und auch Geld vernichtet... 

➡️ Aber was macht man mit solchen Lebensmitteln dann und wie kann man lernen zu sparen? 


Aus der Kategorie "Was Oma noch wusste!" folgen hiermit ein paar Spartipps und Rezepte, um in den Alltag etwas Nachhaltigkeit einfließen zu lassen. 


Dienstag, 6. Oktober 2020

Oktober ist Kürbiszeit! 6 tolle Rezepte für den Herbst

 Der goldene Herbst bringt ebenso farbenfrohe Gemüsesorten auf den Tisch. Tomaten, Zucchini, Gurken und vor allem Kürbisse in allen möglichen Farben und Formen sind nun erntereif.

Für viele Menschen ist Kürbis eher nicht so der Knaller, aber das liegt oft an dem typischen Gericht und Geschmack, den man damit verbindet: Die Kürbissuppe wird entweder geliebt oder gehasst. Meistens probiert man diese dann nie wieder und streicht Kürbis vom Speiseplan..

Aber müssen Kürbisgerichte immer langweilig und eintönig  schmecken?  Ich sag nein!

Es gibt nämlich ein paar Geheimtipps aus Oma´s Rezeptbuch, 

um das orange Fruchtgemüse etwas aufzupeppen und die Kürbissaison mal richtig zu geniessen.