Montag, 27. Oktober 2014

Herbstbilder aus dem Tiergarten Wels (Ausflugtipp)

Der kalte Herbst hat uns nun ja vollkommen im Griff und die bombastischen Temperaturen sind auch Geschichte. Vor einigen Tagen waren wir daher nochmal mit der kleinen Prinzessin unterwegs, um kleine Äffchen & Co. anzusehen.

Der Tiergarten Wels liegt im Zentrum der Stadt Wels und aufgrund des freien Eintritts, ist der Park immer gut besucht.


Für Familien wurde im Tiergarten auch ein großer Spielplatz (incl. Hüpfburg) errichtet und ein kleiner Imbiss. Überall gibt es Sitzbänke und Tische, so dass man sich auch selber ein Picknick vorbereiten kann. Ziemlich praktisch, wenn man bedenkt, wieviel man sonst überall für einen Wochenendnachmittag ausgeben muss. Die meisten Tiere (Ziegen, Enten) dürfen auch gefüttert werden und sind handzahm.







Was haben wir alles gesehen und welche Ehegschichten sich dort abgespielt haben:


Eine ziemlich verfressene Bande!
Bambi!!


Die Schildkröten genießen die letzten Sonnenstrahlen...



Single Lady?
Frau Pfau frisst sich bei den Nachbarn durch...da gabs nämlich ne Schüssel Rohkost.


Herbst Outfit

Herr Pfau ständig auf der Suche nach seiner Gattin.. hier mit Bad-Hair-Day, im Sommer sieht er nämlich ganz aufgemotzt aus...Aber was macht MANN nicht alles für den Nachwuchs...
vor dem ganzen Stress..


Herr Schwan war die ganze Zeit auf dem kleinen Mühlbach aktiv, um Futterreste zu suchen. Wenn der wüsste, was nebenan abgeht...

gemein!
Irgendwie schwamm nämlich dann ein anderes Pärchen der Trauerschwäne auf dem kleinen See, was ihn da oben zum 3. Rad am Wagen macht.... ohhhh.


Der See mit ziemlich viel Geflügel...

grey goose
Er oder sie ohne Partner, da die Schnepfe im Hintergrund bockig war... Tja, was soll man machen.


Bei den Enten sah das allgemein besser aus: Jeder hat sich aufgehübscht!


Da gab es aber auch freie Partnerwahl!

Brandgans
Aufgepasst: "Die Brandgans gehört zu den Gänsevögeln."  ahh ja






Dieses Jahr waren leider die kleinen, süßen Äffchen schon im Winterquartier umgesiedelt, daher hier ein paar Bilder vom Vorjahr:


Liszt Äffchen
Erinnert mich irgendwie ein bisschen an Tina Turner mit Mad Max in der Donnerkuppel. ^^

Meerkatze?

Kapuzineraffe

Spiderman war auch unterwegs...

Katta (Lemuren)
"Hey, du! Was hast du da gerade gegessen? Gib mal her."

 
Sonnenabeter und Kuscheltier
Eine Runde Yoga für Alle! OHM











DER TIERGARTEN WELS


"Der modern gestaltete Tiergarten wurde 1930 geschaffen und ist damit der älteste Zoo Oberösterreichs. Er ist etwa 3 ha groß.
Nach dem Motto "Klein, aber oho" wird viel Wert auf eine naturnahe Gestaltung der Lebensräume gelegt. Die Tiere werden den BesucherInnen anhand der vier Lebensräume "Wasser", "Wald", "Steppe" und "Haustiere" nähergebracht.
Familien können in der "Kunterbunten Welt der Tiere" spannende Momente mit Tieren aus aller Welt erleben. Durch das Zusammenspiel von alten Bäumen, Gewässern und Parklandschaft entsteht ein einzigartiges Ambiente, das durch einen Spielplatz ergänzt wird. Hier kann sich die ganze Familie optimal erholen."



Mühlbach

Die Öffnungszeiten sind:
April - Oktober: 7-20 Uhr
November - März: 8-17 Uhr




Bis zum nächsten Mal!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...