Freitag, 19. April 2013

T-Shirt bedrucken lassen (Preisvergleich)

Ob als Geschenk oder für die eigene Verwendung: ein selbst gestaltetes T-Shirt ist individuell und schnell hergestellt. Es gibt bereits mehrere Online-Druckereien, die in 1-3 Tagen das ausgewählte T-Shirt bedrucken und verschicken. Auch vogefertigte Motive sind sehr beliebt und können auf 10 verschiedenen Stofffarben gedruckt werden.
Bei einigen wenigen Anbietern kann man derzeit Neon-Tshirts bedrucken lassen.

Preisvergleich:
Im Durchschnitt muss man 20-23 für ein bedrucktes Damen T-Shirt rechnen. Pullover und Sweatshirts kosten etwas mehr. Jedoch gibt es hier ganz unterschiedliche Qualitäten bei den T-Shirts: 145g/m² bis zu 240g/m². Der Preis sagt oft nichts aus über die Stoffqualität. Die dünnste Qualiät ist 145g/m² und hier muss man als Frau aufpassen, dass nichts durchscheint.






Doch worauf sollte man hier achten?


1. Motiv: Oft gibt es hier vorbereitete Motive oder Icons, die man auswählen kann. Ein eigenes Foto ist auch machbar und sollte in ordentlicher Bildqualität (Bsp. 500Kb) hochgeladen werden.
2. Text: Lustige Sprüche oder bekannte Textzüge sind kein Problem
3. Beides: Will man Text & Bild aufdrucken

Ein unbedrucktes Damen T-Shirt gibt es bereits ab 14€ und je nachdem wieviel "Design" man nun selber zufügt, erhöht sich der Preis. Ich habe nur wenige Druckereien gefunden, oft handelt es sich um denselben Anbieter.
Man startet im Prinzip den CREATOR, sucht sich ein Shirt/Pullover aus und wird kreativ: Bild hochladen oder Motiv auswählen, Größe anklicken und bestellen.



 Hier im Beispiel habe ich 3 Hibiskusblüten (Motiv) ausgewählt und jede Blüte anders eingefärbt. Es ist auch möglich einen Glitzerdruck (oder Gold) zu drucken.



Bildtest:
Ich habe zur Überprüfung jeweils ein schlechtes Bild und eine hochauflösende Bilddatei hochgeladen. Ein kundenfreundliches Unternehmen müsste den Kunden irgendwie darauf aufmerksam machen, dass die Bildqualität zu schlecht zum Drucken ist. Zwar war das oft der Fall, aber der Hinweis (Warum?) fehlte manchmal.
Der Text "Das Design ist jetzt zu groß. Bitte verkleinere es wieder." gibt leider keine Erklärung, warum man es kleiner nehmen muss.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...