Sonntag, 28. April 2013

Pflegeprodukte vom Discounter (Penny)

Nach den beendeten Pflegetests mit Pflegeprodukten von Lidl und Hofer, kommt nun der dritte Test.

TEST 3: Penny
Gekauft wurde wieder mal:1x Bodolotion/Bodymilk, 1x Handcreme, 1x Tagescreme.
Auch hier bezahlt man weniger als 5€ für ein Basisset.

Bei Penny gibt es die Serie t-today.



a) 1x Bodymilk today 500ml, 1,45€
b) 1x Handcreme today 125ml, 1.15€
c) 1x Tagescreme 50ml 2.25€



Summe: 4,85€










Zu den Inhaltsstoffen / Design / Anwendung:


a) Bodymilk today 500ml
Intensiv pflegende für trockene Haut. Enthält Mandelöl und Panthenol.
Codecheck --> Kann Palmöl enthalten.


b) Handcreme today 15ml
Intensive Pflege für trockende Hände. Zieht schnell ein. Enthält Panthenol, Vitamin E, Distelöl und Sheabutter.
Codecheck  --> Kann Palmöl enthalten.

c) Gesichtscreme (sensitiv)
Für empfindliche Haut. Schützend und beruhigend mit Bisabolo und Ingwerextrakt.
Codecheck --> Kann Palmöl enthalten.



Aufmachung & Design
Die optische Wirkung (Kauf mich!) ist eher weniger vorhanden. Das Design ist leider schlicht und altmodisch.
Farblich erinnert mich die Bodymilk-Flasche an so billige Shampoo-Flaschen.

Einzig der Spender der Gesichtscreme (blau - Männer, rosa- Frauen) ist noch etwas moderner gestaltet.
Ansonsten ist der Druck sehr einfach und sieht leider auch nicht hochwertig aus. Mich würde die Verpackung nicht zum Kauf anregen.





ANWENDUNGSTEST
a) Bodymilk.
Die Bodymilk hat die bisher beste Konsistenz, man kann sagen fast so wie Zahnpasta. Sie ist dickflüssig und lässt sich gut verreiben. Der Geruch ist typisch für Panthenol Pflegeprodukte, aber nicht zu künstlich. Sie zieht sehr schnell ein und ich konnte mich gleich ins Bett legen^^
Die Pflegewirkung war gut, nichts zu beanstanden.
Verpackung: weiße Drück-Flasche mit blauer Kappe.
Schulnote: 1-
b) Handcreme 
Die Handcreme hat einen angenehmen Duft nach Diestel und Panthenol. Nach dem Auftragen spürt man sofort einen leichten Feuchtigkeitsfilm und rückfettende Substanzen. Die Handcreme zieht sehr schnell ein.
Ich hatte auch keine Probleme mit meiner Haut (Neurodermitis), die ja sehr empfindlich ist.
Verpackung: Drücktube mit schönem Aufdruck (sieht nicht billig aus)
Schulnote: 1-  Mein CIAO Bericht.
c) Gesichtscreme
Leider gab es bloß eine Gesichtcreme für Männer, aber besser als garnichts. Das Produkt ist in einem silbernen Pumpspender verpackt, was schon mal sehr ansprechend (für Männer) ist. Die Konsistenz ist sehr milchig (nicht fettend) und der Geruch erinnert mich irgendwie an eine Wundsalbe, aufgrund des Hauptwirkstoffes Panthenol. Nach Ingwer riecht hier nichts, ist ja auch parfümfrei. Männer halt^^.
Schulnote: 2+



Weitere Discounter-Tests:
Lidl - Hofer - Norma - Penny  - FAZIT







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...