Dienstag, 11. Juni 2013

Rezept: Semmelknödel (Dampfgarer)

Im Dampfgarer kann man auch prima Semmelknödel machen, ohne das sie zerfallen.
Während die Semmelbrösel vorbereitet werden, lasse ich immer das Fleisch antauen.


Semmelknödel mit Hühnchenfilet und grünen Bohnen (Fisolen)


Und so schnell gehts im Dampfgarer:



Rezept für 18-20 Semmelknödel:

500g Knödelbrott (Semmelwürfel) oder 10 alte Semmeln
600ml Milch
1 Zwiebel groß
4 Eier
gehackte Petersilie, Gewürze, Salz, Pfeffer

1. Das Knödelbrot wird in eine große Schüssel gegeben, während man die Zwiebel in etwas Öl/Butter anbrät. Sobald die Zwiebeln glasig sind, gebe ich die Milch hinzu und schalte den Ofen ab.
Das Milchgemisch wird dann über die Semmelwürfel gegoßen und gut gewürzt.
Nach 2-3 Minuten gebe ich die Eier hinzu und rühre alles ordentlich mit den Händen durch.
2. Nun kurz ziehen lassen und dann mit den Händen schöne Knödel formen.
3. Dann gehts ab in den Dampfgarer (Morphy Richards), hier passen 8 Stück in die große Form.
4. Nach ca. 20 Minuten Dampf sind die Knödel fertig.




So funktioniert der Dampfgarer: Link


DAMPFGARER Intellisteam
Großer Behälter mit Locheinsatz: 8 Knödel (Reisprogramm 20min)
Kleiner Behälter links: 200g Bohnen (Gemüse 15 Min)
Kleiner Behälter rechts: angebratenes Fleisch (Fleisch 15 Min), rohes Fleisch (30 Min)

In eine kleine Form kommen 200g grüne Bohnen mit etwas Kräuterbutter (und evtl. Bohnenkraut). Die beiden kleinen Behälter starte ich mit 15 Minuten (Gemüsefunktion), auch wenn in der einen Form noch nichts drin ist.


In der Zwischenzeit die benutzte Pfanne auswischen, 1-2 EL Öl rein und das Fleisch 2 Minuten anbraten und würzen. Dann den Deckel beim Dampfgarer abnehmen und das Fleisch reinlegen, damit es noch weiter garen kann (die 15 Minuten laufen ja schon).

Aus dem Bratensaft in der Pfanne kann man eine leckere Soße zaubern. Ein paar Zwiebelwürfel und eine Mehlschwitze mit Wasser angießen und langsam köcheln lassen.

Kräuterdipp: 200ml Sauerrahm/Joghurt mit TK-Kräuter anrühren und Knoblauchflocken dazugeben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...