Donnerstag, 16. November 2017

Test: Kinderspiele ab 3 Jahren {Gewinnspiel}

Es ist mal wieder soweit: Wir haben in unserem Spielzeugregal ausgemistet und auch neue Kinderspiele aufgenommen. Mit 3 Jahren eröffnet sich eine völlig neue Spielewelt, da der Warnhinweis mit den verschluckbaren Kleinteilen fast komplett wegfällt. Kinderspiele ab 2 Jahren hab ich auch schon hier vorgestellt.

Nun gibt es kleine Bügelperlen, Steckblumen und Perlen zu entdecken, welche zum Basteln und Gestalten einladen.


In den nächsten Tagen werde ich daher noch einige weitere Kinderspiele ab 3 Jahren unter die Lupe nehmen und hier vorstellen.
Dran bleiben lohnt sich: Es gibt etwas zu gewinnen! 😉




SPIELIDEEN AB 3 Jahren 

1. Bügelperlen.
Diese Maxi-Perlen von Hama gibt es in verschiedenen Farben und Sets.
Dabei handelt es sich um hohle Plastikperlen mit 1cm Durchmesser, die durch starke Hitze (Bügeleisen) miteinander verschmolzen werden können.
Zuerst benötigt man jedoch eine (meist durchsichtige) Stiftplatte, um ein bestimmtes Motiv, wie hier den Schmetterling, als Vorlage nehmen zu können.
Dann legt man verschieden farbige Perlen hin bzw. Steckt sie auf die Stifte, damit alles in Form ist. Dann bügelt man dieses Motiv 2-3 Minuten mit einem Bügeleisen und verbindet die Plastikperlen miteinander.
Für Kinder ab 3 ist das eine tolle Beschäftigung, da man hier (nach Vorlage) ein Bild nachlegen muss. Das Raussuchen der richtigen Farbe und das hinlegen der kleinen Plastikperle ist gar nicht mal so einfach und fördet die Fingerfertigkeit und Hand-Augen-Koordination besonders!


Fertig ist ein Fensterbild oder Tischdeko! 😀

Von der Firma HAMA gibt es diese grossen Bügelperlen als kleines Set für 7-8€ mit Stiftplatte & 250 Perlen (Schmetterling) (Auto), wo man gleich loslegen kann. 
Oder aber als grosses Vorratsset mit allen Farben (Set 3000 Perlen & 3 Platten) für 35€, auf Dauer ist das natürlich günstiger.

Pro Bügelbild verbrauchen wir derzeit 120-150 Perlen, bei den grossen Motivplatten und wenn die ersten Farben fehlen, gibts gleich mal ein Trauerspiel. 😂😂





2. Das Hämmerchenspiel

Ein Oldie, but Goldie! Seit Jahrzehnten unverändert gibt es dieses Hammerspiel mit der Korkplatte und den Holzteilen, die man mit den kleinen Nägeln in Form bzw. MOTIV bringen muss. Durch die einfache Aufmachung in den Basisfarben gelb, rot, blau, grün, bleibt die Gestaltung und das Endbild der Phantasie überlassen.
Kreativität und Geschicklichkeit werden hier gefördert, da das Kind (bei den meisten Sets) etwas Eigenes erschaffen soll.

Das Hämmerchenspiel in bewährter Form gibt es einerseits
 von Noris (50 Teile) für 10€, von Ravensburger (63 Teile) für 15€, 
von Lena (72 Teile) für 15€ und als XXLSet mit 2 Hammern von Kinderland 

Unser altes Set ist von Noris!





3. Bastelperlen aus Holz

Diese grossen Bastelperlen aus Holz sind zum Einfädeln auf Gummiband oder einer Schnur gedacht. Für Anfänger eignen sich die sehr grossen Holzteile, weil diese frustfreier einzufädeln sind. 😂 Auch die Motive mit Schmetterling oder Blumenteile sind total niedlich gemacht und farbecht bzw. speichelfest.
Die mittelgrossen Perlen mit geriffeltem Muster sind bei uns besonders beliebt, damit kann man auch eine ordentliche Kette machen.

Bastelperlen gibt es auch als grosse Sets günstig! Ein Set mit 500 Teilen bietet EICHHORN (15€).  Eine Holzbox mit 290 Perlen haben wir von LENA (10€) oder man startet mit XXL-Perlen in 3cm Grösse LENA (15€).
Wer jetzt aufpasst, kann auch Anfang Dezember bei den Discountern solche Fädelspiele ergattern!





4. Steckblumen
Die bunten Steckblumen sind gleichzeitig Puzzlespiel und Bausteine für Kleinkinder. Es handelt sich um runde Konstruktionselemente mit Einkerbung, wo man die nächste Scheibe einstecken kann. So kann man recht stabile Figuren, wie Bäume oder Schlangen zusammenstecken. Aber auch skurrile Bauwerke entstehen bei uns oft, weil einfach alles möglich ist und die Kinder in ihren Ideen nicht eingegrenzt werden.
Es gibt kleine Steckblumen mit 25mm, aber auch grosse mit 45mm, beide kombinierbar. Kreativität, Feinmotorik und die Phantasie werden gefordert und gefördert, das erklärt natürlich die Beliebtheit. Diese Steckblumen gibt es nämlich schon seit Ewigkeiten. .. 😂

Ein schönes Bastelset im Eimer mit 550 Steckblumen gibt es von LENA (Rondi 16€)
Wer ein sehr buntes Set ohne diese Standardfarben sucht, wird bei EMIDO 16€ fündig (sogar mit schwarzen Teilen!).






DAS GEWINNSPIEL
Lang lang ist es her und deswegen gibt es hier mal wieder eine Spielzeugverlosung. Zu gewinnen: ein Überraschungspaket aus diesen 4 Spielen vom heutigen Beitrag. Es kann also alles dabei sein!
Farbe neutral. 😉


Start: heute (auch auf Instagram!)
Ende: Freitag 01.12.2017 bis 24 Uhr

Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland✔ oder Österreich ✔

Teilnahmebedingungen:
1.Los im Lostopf: Schreib mir hier einen Kommentar, warum gerade du gewinnen willst! (Emailadresse nicht vergessen)
2. Los: Teile das Gewinnspiel auf Facebook oder Instagram (Link hier nennen).



Regeln:
Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Der Gewinner wird ausgelost und dann kontaktiert (Adresse).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es gibt keins Barablöse.



Hinweis: Die Amazon-Links sind Affiliate






Kommentare:

  1. Oh, da werden Erinnerungen wach! Die Steckblumen hatte ich als Kind auch, an die hab ich aber seit Jahren nicht gedacht!

    Ich würde gerne gewinnen, weil mein Sohn bei diesem Schmuddelwetter dringend eine sinnvolle Beschäftigung braucht, damit uns hier im Haus die Decke nicht auf den Kopf fällt ��

    Viele Grüße
    Lisa (myheaven@directbox.com)

    AntwortenLöschen
  2. Wow danke für deine Inspiration! Mein Zwerg hat hier fast nur Fahrzeuge rumstehen, so kreativer Input würde ihm wohl nicht schaden.

    Ich hab als Kind hunderte büdelperlen miteinander verschmolzen ��

    Liebe Grüße von Blubbal01@hotmail.com
    Bzw suusi_mb auf IG

    AntwortenLöschen
  3. Du hast tolle Sachen hier vorgestellt, ich kenne allesamt aus meiner eingenen Kindheit. Am liebsten hatte ich das typische Mädchenspielzeug...Steckblumen, Perlen und Bügelperlen...eins davon würd ich gerne meinem Buben zeigen ;)

    Danke für das Gewinnspiel!
    LG, Heidi (spreiss@gmx.at)

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...