Sonntag, 4. August 2013

Salate für den Sommer (leicht und lecker)

Da wir gestern zum Grillen eingeladen wurden, musste ich mir Gedanken zu einem leichten Salat zum Mitnehmen machen. Mayonaise & Co fällt aus, da es ja sehr warm war.
Als Idee kam mir dann Nudelsalat und Tomatensalat und das ist das Ergebnis.





Nudelsalat
400-500g Bio-Vollkornnudeln
100g Erbsen
1 Paprika rot
1 Frühlingszwiebel
200g Kochschinken
+
Marinade
150ml Sonnenblumen/Olivenöl
50ml Essig
1 EL Honig
1 TL Senf
1 TL Knoblauchflocken /1 Knoblauchzehe
1 EL eingelegte Tomaten (Bruschetta)
Salz + Pfeffer + Chili + Kräuter

Die Nudeln bissfest kochen und dann die restlichen Zutaten in Würfel schneiden. Die Marinade sollte man 30min stehen lassen (Gut schütteln) und dann mit dem Salat vermischen. Schmeckt leicht und lecker UND wird in der Hitze nicht so schnell schlecht.





Der Tomatensalat ist einfacher gestrickt. Hier habe ich 6-7 große Fleischtomaten genommen und kleingeschnitten. Dann 1-2 Zwiebeln dazu und mit Essig & Öl, Salz, Pffabschmecken. Zum Schluss kam noch Petersilie dazu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...