Dienstag, 25. April 2017

Wetterkapriolen - 10 Indooraktivitäten mit Kleinkind

Hier in Oberösterreich will sich der Frühling noch nicht so halten und das obwohl ich zumindest schon voll auf Gartensaison eingestellt bin. Vor einigen Tagen fielen dann richtig fluffige Schneeflocken und auch meine Stimmung.

Ich will Sonne und +15°C, kann man das nicht irgendwo bestellen?


Die teilweise eiskalten Temperaturen und Bodenfrost treiben die Landwirte und vorallem Menschen in Weinanbauregionen in arge Bedrängnis, weil die jungen Triebe die Kälte nicht so überstehen. Als Notfallplan werden daher auf vielen Flächen Paraffinlampen aufgestellt oder zwischen den Reben kleine wärmende Feuer entfacht, um einen Ernteausfall zu vermeiden.



Auch der schöne Magnolienbaum der Nachbarn hat seine Blütezeit jetzt bald abgeschlossen und da es jetzt überall so schön grünt, prognostiziere ich hiermit mal den Frühling für nächste Woche oder so.  😂

In der Zwischenzeit haben wir uns ein paar neue Indooraktivitäten einfallen lassen. Die kleine Prinzessin (3) will ja beschäftigt werden, hm.




Easy: Kresse anzüchten (auf feuchten Wattepads)




XXL Ausmalbild (Umzugskarton)
Sie wollte den 'Papa' anmalen!




Basteln (Stempeln, Stanzen, Ausschneiden)


Kugelbahn (Hubelino) aufbauen


Puzzle


Bambino Lük


Colorama Spiel (Farben & Formen sortieren)


Wassermalfarben


Barbie umherfahren



Sandfeeling für Zuhause:
Kinetic Sand

Macht wirklich Lust auf Sonne, Sand und Meer...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...