Freitag, 4. März 2016

Rezept: Chinakohl-Salat {Low Carb}

Dem normalen Chinakohl kann ich eigentlich nicht so viel abgewinnen, aber mit diesem besonderen Dressing wollte ich es doch dann mal ausprobieren. Und ich war wirklich begeistert, deswegen wird es ihn sicher nochmal geben:


Er passt auch sehr gut zum Mittagessen oder wenn man sich mal schnell ein halbes Brathähnchen holt.






Zutaten für 4 Portionen
  • 1/2 Chinakohl
  • 1/2 Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 Handvoll Rucola
  • 150ml Joghurt oder Saure Sahne (Schmand)
  • Gewürze: Salz, Peffer, Knoblauchflocken, 1 TL Senf, 1 TL Honig / Xucker

Und so schnell gehts:

1. Den Chinakohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Dann gut abtropfen lassen
2. Die Karotte schälen und mit dem Spiralschneider /Julienschneider in dünne Streifen schneiden
3. Den Lauch waschen und  in dünne Ringe schneiden.
4. Die fertigen Zutaten (inkl. gewaschenem Rucola) in eine große Schüssel geben und gut durchmischen.


5. Nun für das Salatdressing den Joghurt mit den Gewürzen und verrührt ihn gut in den Salat. Wer nur einen stichfesten Joghurt zur Hand hat, kann ihn mit etwas Milch verdünnen.

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...