Sonntag, 28. Februar 2016

Rezept: Waffeln ohne Mehl {Low Carb}


Im Internet und diversen Facebook-Gruppen gibt es einige Waffelrezepte, die leider (meiner Meinung nach) ein gebackenes Omelett beschreiben. Geschmacklich sind sie auch nicht so der Hammer, da sehr dünn und nur aus Ei & Milch bestehend. Ich habe daher mal etwas rumprobiert, weil ich die echten Waffeln doch recht gerne esse.



In meinem neuen Doppel-Waffeleisen gings dann ganz schön rund. Sonntag ist bei uns meist Cheatday und da gibt es auch mal Low-Carb Waffeln und ne Kugel Eis.




Zutaten für 10-12 Waffeln (Herzform)
  • 4 Eier + Prise Salz
  • 100g Quark (2 EL) Topfen
  • 60g Butter / Margarine
  • 6 EL Eiweißpulver
  • + 6 EL gemahlene Mandeln *
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Xucker oder Süßstoff





 Und so gehts:
  1. Die weiche Butter mit den Eiern verquirlen und dann den Quark untermischen. 
  2. Dann das Öl und Eiweißpulver und Backpulver dazugeben und gut verrühren.
  3. Zum Schluss das Mandelmehl / gemahlene Mandeln hinzufügen.
  4. Nun den Teig portionsweise im Waffeleisen backen.
  5. Man kann dazu Früchte, Apfelmus oder Vanillesoße essen.


  

Viel Spass!
 

1 Kommentar:

  1. Hallo, habe doppelte menge von deinem Rezept gemacht, die Waffel sind lecker geworden..
    Danke fürs Rezept.

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...