Freitag, 12. Februar 2016

Rezept: Lachssalat mit Ei {Low Carb}

Ich muss ja zugeben, dass ich Räucherlachs usw. relativ gerne esse und es solche Rezepte öfter mal bei uns gibt. Ein frischer Salat mit ordentlich Lachs (oder Forelle?) drauf, liegt nicht so schwer im Magen und ist offenbar bei jedem Hotelfrühstück der Renner.


Warum also nicht mal öfter genießen?





Lachssalat mit Ei


Zutaten für 2 Portionen  (Mittagessen Low Carb)
  • 1 Packung "Graved Lachs" (150-200g)
  • halben Salatkopf (Eisbergsalat, gemischter Salat)
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel 
  • 1 rote Paprika 
  • 1-2 Tomate
  • 2 EL Salatkerne (Pienenkerne, Kürbiskerne)
  • 2 EL Parmesan, gehobelt
  • Dressing: 150ml Naturjoghurt, 1 TL Senf, 1 TL Honig, 1 TL Leinöl, TK Kräuter (Schnittlauch, Petersilie), Salz  & Pfeffer, etwas Chiliflocken, 1 TL Paprikapulver.


Den Eisbergsalat waschen und klein schneiden. Dann 1 Handvoll Salat auf einem Teller anordnen und die restlichen Zutaten wie Tomate und Paprika in Streifen schneiden. Dann den Lachs in kleine Stücke teilen und auf dem Salatberg anrichten. Darüber streue ich die Zwiebelringe und den Parmesan.

In der Zwischenzeit eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Kerne rösten. Das Dressing verrühren und über den Salat geben. Zum Schluss die Salatkerne drüberstreuen.


Fertig. Guten Appetit!



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...