Donnerstag, 25. Februar 2016

Rezept: herzhafte Muffins {Low Carb}

An manchen Tagen will man einfach was Schnelles essen und genau dafür sind die herzhaften Low Carb Muffins super geeignet. Man kann sie morgens frisch backen oder schon am Abend davor und dann gleich zur Arbeit mitnehmen.


In einer schönen Silikonform kann man auch gleich ein paar große Muffins backen, wie hier die Rosen!






Aus dem folgenden Teig bereite ich immer 2 verschiedene Sorten zu:
a) Frühstückmuffins mit Schinken und Käse
b) Pizza-Muffins überbacken zum Mittag /Mitnehmen

Man kann den Teig also prima teilen und verschiede Muffins backen!

XXL Muffins in Rosenform


Zutaten für 16-18 normale Muffins:
  • 500g Topfen /Quark 20% Fett
  • 4 Eier
  • 130g gemahlene Mandeln /Mandelmehl
  • 2 EL Eiweißpulver oder Milch
  • 4 EL geriebene Kürbiskerne
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Knoblauchflocken, Paprikapulver, Schnittlauch usw.
  • + Füllung: Käsewürfel, Coktailtomaten, Schinkenwürfel, Würstchen usw.
  • + zum Überbacken geriebenen Käse

Aus den Basiszutaten stellt man einen Muffinteig her. Dann weren die Pizza-Zutaten untergerührt. Nun kann man den fertigen Teig in kleine Muffinförmchen einfüllen und im Backofen bei 200°C (Ober/Unterhitze) für 25 min backen.

Wer größere Förmchen nimmt, so wie ich, muss nochmal 7-10 Minuten dazurechnen!



 Da die Muffins sehr fluffig werden und hochgehen, sollte man die Muffinförmchen nicht randvoll machen.
Nachdem Backen sollten die Muffins noch 5-10 Minuten im warmen Backofen stehen bleiben.



Danach kann man sie rausnehmen und auf einen Teller stürzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...