Donnerstag, 7. Januar 2016

Beschäftigung für Kleinkinder: DIY Spielzeug

Durch unsere wöchentliche Spielgruppe habe ich ein paar neue Ideen für selbstgemachtes Spielzeug aufgreifen können. Gerade bei dem trüben und kalten Wetter benötigt man immer mal etwas Abwechselung und ein paar Farbkleckse im Alltag.

Ein paar tolle Beschäftigungsideen für Kleinkinder (ab 18 Monate) habe ich mal hier gebastelt...


Wie wäre es also mit einer Regenrassel, Glitzerflasche oder einem Magnetspiel?
Ist schnell hergestellt und beliebig erweiterbar!





Spielideen für Kleinkinder


Die "Zutaten" hat jeder Bastler eigentlich zu Hause. Die schönsten Plastikflaschen gibt es beim Spar oder Merkur in der Kühlabteilung mit den Smoothies und frischen Säften ;-)




Die Rückstände der Klebeetiketten kann man mit etwas Nagellackentferner abbekommen!
Zur Verzierung der Flaschen gibt es solche bunten Klebebänder (Dekoband für Geschenke)

Tipp: Falls die Drehverschlüsse (gerade bei der Glitzerflasche) wirklich dicht sein sollten, muss man den Deckel nur mit Sekundenkleber verschließen.




Glitzerflasche:
  • 1 kleine Plastikflasche, durchsichtig (0,5l) Bsp. Smoothie 
  • Handvoll Bügelperlen (Bsp. Ikea)
  • etwas Glitzer und Flimmer
  • Plastiksteine, Figuren oder Muscheln
  • Wasser
  • evtl. 1 TL Glycerin (Apotheke)

Das besondere an der Glitzerflasche sind die beiden Komponenten:
- die leichten Bügelperlen schwimmen immer nach oben
- der schwere Glitter sinkt immer nach unten

Man kann die Flasche einfach nur auf den Kopf stellen und zusehen, wie sich alles verteilt. Oder aber man kann die Flasche stark schütteln und den Strudel verfolgen...

Tipp: Durch die Zugabe von Glycerin sinkt der Glitzerstaub nur ganz langsam zum Boden!




Regenrassel
  • 1 große Flasche (>1l)
  • 1 Packung Zahnstocher
  • 50g Reis trocken
  • Deko-Klebeband

Bevor man die große Flasche befüllt, muss sie 100% trocken sein, damit der Reis nicht festklebt. Dann schüttet man die Zahnstocher + Reis in die Flasche. Bei jeder Drehbewegung rasselt der Reis durch die Hindernisse, es hört sich an wie Regenprassel auf einem Blechdach.
Je länger die Flasche ist, desto mehr Spass macht die Aktion.

Tipp: Für ältere Kinder einen riesige Regenmacher bauen! Anleitung




Magnetspiel:
  • 1 kleine Plastikflasche, (0,75l) Bsp. Mineralwasser
  • 2 Pfeiffenputzer
  • große Magnete
  • Deko-Klebeband

Hier wird einfach eine kleine Wasserflasche mit drahtigen Tierchen befüllt! Dazu schneidet man einfach 2 Pfeiffenreiniger in kleine Stücke, man kann auch noch etwas Glitzer hinzufügen.
Mit einem Magnet kann man nun die kleinen "Tierchen" bewegen und auch tanzen lassen.

Für größere Kinder kann man damit ein Zeitspiel starten. Wieviele Tiere können sie von unten (Markierung rankleben) bis nach oben heraufziehen. Die bauchige Flasche ist natürlich etwas tricky!


Viel Spass beim Basteln!




1 Kommentar:

  1. Wow, das sind schöne Ideen. Beim nächsten Mal Regenwetter werd ich da auch mal zum basteln anfangen ;-)
    Lg aus der werklstube, Monika

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...