Samstag, 28. November 2015

Holzspielzeug für Kleinkinder: Holzobst & Holzgemüse

Passend zum Kaufmannsladen oder einer Kinderküche benötigt man natürlich auch etwas Zubehör, um dem ganzen etwas Leben einzuhauchen. Da gibt es nicht nur Geschirr, Töpfe und Pfanne, nein auch Obst, Gemüse und ganze Frühstücksset aus Holz sind erhältlich.

Hier gibt es jedoch so enorm große Preisunterschiede, dass man als Elternteil oft verwirrt vor dem Regal steht. Was kauft man nun? Was hält auch lange? Was ist ungiftig, wenn mal mein Kind dran lutscht?

Fragen über Fragen....




Heute gibt es Antworten!






Auswahl:
Im Prinzip kann man fast jede Obst- oder Gemüsesorte auch als Holzvariante kaufen. Es gibt davon eigentlich immer 2 Spielarten: Schneideobst (mit Klett) oder ein ganzes Obststück.

Das Schneideobst hat im Inneren ein Klettband und mit dem beigefügten Holzmesser kann man die Teile/Scheiben wie in echt trennen und so tun, als würde man schneiden. Danach drückt man sie wieder zusammen und fertig. 



Auf was man achten sollte:
Beim Holzobst/gemüse gibt es große Qualitätsunterschiede, was auch später beim Spielen bemerkbar wird.
Folgende 3 Kriterien sind für mich aus Sicherheitsgründen sehr wichtig:

  • das Holz sollte ohne Astlöcher (Splittergefahr) sein
  • das Holz sollte ordentlich gedrechselt/bearbeitet sein, so dass keine scharfen Kanten mehr vorhanden sind
  • die Farbe sollte nicht abgehen (Schweiß- und Speichelfest = Farbe für Kinderspielzeug)




Folgende 3 Kriterien haben optische Gründe:
  • das Holzobst/gemüse sollte auch im Inneren lackiert sein
  • das Klettband sollte am besten eingeebnet sein (in einer ausgefrästen Mulde), damit das spielende Kind nicht dran knabbern kann.
  • Form & Farbe sollte realitätsecht sein (keine viereckigen Bananen)


Da mit dem Kaufmannsladen/Spielküche viele Jahre lang gespielt wird, sollte auch das Zubehör bereits beim Kauf kritisch beäugt werden. Wer gibt schon gerne 15€ für minderwertiges Spielzeug aus?









- Marktcheck -


Folgende Produkte sind nach dem Preis aufsteigend sortiert.
Ich zeige immer die Außenseite und das Innere!
Verglichen mit dem Preis-Leistungsverhältnis gebe ich eine Schulnote als Bewertung ab!






1. Das günstigste Set kommt von der Firma "Happy People".


Leider entspricht der billige Preis (rund 7€ für 7 Teile) auch der billigen Qualität.
Das Klettband ist nicht eingefräst in einer Mulde, sondern direkt aufs Holz geklebt, noch dazu sehr unsauber. Bei den meisten Obstsorten fehlt (in meinem Set) der Stiel, die Banane ist recht eckig.
Das Holz der grünen Birne ist sehr unsauber bearbeitet, hat Astlöcher und ist ohnehin unrund.
Die Farbe am Brot blättert bereits ab.

Fazit: Note 4



Preise:






2. Die Firma Christian Tanner produziert auch sehr viele Sets unter dem Namen "Der kleine Kaufmann":


Hier habe ich das Frühstücksset gekauft: Toast, Nutella, Marmelade, Nesquik, Joghurt, Käse.
Die Miniprodukte sind eigentlich sehr originalgetreu nachgebildet, aber leider nicht alle für die Ewigkeit gemacht. Das fängt beim Streichkäse an, da er nur ein Papieretikett draufkleben hat. Auch die Nesquik-Packung und der Joghurt haben dieses Problem, da die Kinder gerne an den Kanten knabbern und sich dann alles löst. Die restlichen Sachen sind ordentlich gemacht, der Lochkäse ist von allen Seiten lackiert.
Beim Toastbrot ist das Klettband auch wieder auf aufgeklebt und die Rückseiten sind nicht farbig gestaltet.
Astlöcher oder scharfe Kanten gibt es nirgends zu finden, aber die Haltbarkeit ist halt beschränkt.

Fazit: Note 3

Preise:




 3. Die Firma ERZI führt ein großes Sortiment an Kaufladenzubehör:

 
 Da man eigentlich jedes Obststück usw. einzeln kaufen kann (es gibt wenige Sets), sind die Preise hier recht gesalzen (5-6€ pro Artikel)! In den mesten großen Einkaufshäusern (u.a. Müller) gibt es eine große Auswahl. Zum Glück habe ich das Set mit dem Körbchen (15€) relativ günstig bekommen können.
Die Detailtreue ist sehr hoch und die Produkte sind (bis auf einzelne Ausfälle) sehr gut bemalt/lackiert. Das Klettband ist bei den Doppel-Brötchen in er Mulde eingefügt und kann somit von Kindern nicht abgeknabbert werden.

Leider hat gleich bei 2 Produkten die Qualitätskontrolle versagt. Die Doppel-Brötchen (7€ !!) in der Größe 10x5cm haben eine eingefräste Mulde, die nicht richtig abgeschliffen wurde und noch scharfe Kanten hat. Und bei der Handbemalung des Kürbisses (7€) hat auch irgendwer geschlafen...

Grundsätzlich sind die Artikel also stark überteuert und lohnen sich nur im günstigeren Set.

Fazit: 2-




Preise:
Erzi - Kürbis 7€
Erzi - Sortiment in der Holzsteige Gemüse 12,50€





 4. Von der franz. Firma ULYSSE gibt es tolle Holzboxen mit Obst oder Gemüse


Hier habe ich einmal ein Obst- und ein Frühstücksset gekauft (sehr günstig bei windelbar.de).
Die Boxen sind recht aufwendig verpackt (mit Plexiglas und hochwertige Holzkiste). Noch dazu gibt es in jedem Set ein kleines Holzbrettchen zum Schneiden.
 

 Die Detailtreue und Verarbeitung ist sehr hochwertig, wenn man mal von der viereckigen Banane absieht. Die Obststücke sind auch innen lackiert, beim weißen Ei hat man ein gelbes Klettband verwendet. Der Toast ist äußerlich komplett mit einer Bräunung bemalt, was sehr echt aussieht.

Fazit: Note 2 
 Preise:
Ulysse Carving Game breakfast





5. Die Spielesets von TOY TOY TOY (Hofer) : 


In einer praktischen Stapelbox gibt es die Holzsets von Toy (auch Holzeisenbahn, Hafenanlage usw.)
Etwas verwirrend ist die Größe der Box, da der Inhalt maximal 1/4 ausmacht, aber alle Teile sind nochmal in extra Papier verpackt.
Bestimmte Obstteile kamen mir hier gleich bekannt vor (Zitrone, Wassermelone, Karotte) und so ist naheliegend, dass ein großer Hersteller hier viele Sets für die Discounter usw. produziert.

Die Holzteile sind alle von innen bemalt und der Apfel hat sogar ein paar Kerne. Das Klettband ist auch hier in einer Mulde eingefräst, so wie es sich gehört.

Ansonsten lässt die Form und Größe bei der Banane (zu eckig) und Erdbeere (zu groß) etwas zu wünschen übrig. Preislich finde ich das Set etwas zu teuer für eine Discounter (11€), da man ja sonst für 7 Obst-Teile um die 6-7€ zahlt.

Fazit: Note 2+

Preise:
10,99€ in der Filiale (Anfang November)








6. Die Marke Playtive (Lidl) steht für Holzspielzeug zu einem günstigen Preis.


Ich habe mir das Obstset (mit Schneidebrett) und das Fleisch/Fischset gekauft. Für rund 6€ kann man ja nix falsch machen, habe ich mir gedacht und beides einfach mitgenommen. Im Vergleich zu allen anderen Produkten, sind diese beiden Sets sehr hochwertig verarbeitet und ich habe bisher noch nichts vergleichbares in dieser Qualität gefunden!
ALLE Teile sind innen und außen bemalt, jedes Klettband ist in einer Mulde eingefräst und somit kann man die Teile wirklich hauchdünn aneinander kletten. 
Das Holzobst und die Fleischteile werden bei uns jeden Tag bespielt und bisher ist mir kein Kratzer und kein Lackschaden aufgefallen. Vorallem die (schwere) Wassermelone gefällt mir am besten.

Fazit: Note 1
LIDL Playtive Junior Holzspielzeug
Aufgrund des günstigen Preises (5,99€ pro Set) sind diese beiden Varianten immer schnell ausverkauft. Hin und wieder gibt es Restbestände im deutschen Onlineshop.
Sobald es wieder neue Sets im Angebot gibt, zuschlagen!


Preise:
5,99€ in den Filialen (meist Mitte Dezember)
Playtive (Restbestände) bei Lidl.de oder bei Amazon






Hinweis: Diese Liste wird noch ergänzt: Eichhorn, Legle, Melissa & Dou, Plantoys

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...