Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern!

Letzes Jahr konnten wir Ostern nur wenig ausgiebig feiern, weil die kleine Prinzessin gerade geboren war und ich ganz andere Dinge im Kopf hatte.

Jetzt kann sie schon laufen und ist live dabei. Dieses Osterfest habe ich richtig Lust am Dekorieren gehabt. Für mich gehören zu Ostern gelb & orange immer dazu.

Die bunten Osterdekorationen fesseln die Kleine tagtäglich und am liebsten würde sie alle Eier essen (auch die aus Wachs). Sie umarmt den Osterhasen und fummelt an allen Blumen rum, nur um sich dann mit einem herzigen Lächeln umzudrehen.

Jeden Morgen begrüßen uns die Rehe auf der Wiese (gegenüber) und sie drückt ihren Kopf gegen das Fenster. Wenn wir dann raus auf den Balkon gehen, staunt sie ganz gebannt und ist einen Moment lang mal still.
Vor einigen Tagen hat es sogar geschneit, aber die Sonne hat diese weiße Decke schnell verschwinden lassen, so dass wir unser neues Dreiard einweihen konnte.

Auf dieses Jahr freue ich mich richtig:
Auf all die Feiertage, auf den Urlaub, auf den Sommer und die Sonne...


In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe Ostern 
mit hoffentlich viel Sonne und reichlich gefüllten Eiernestern. 




Fotos von den Ostertagen:



Ausblick
Reh Familie


der Wind kann kommen^^



bald Erdbeeren?

Farbklekse


gefangener Osterhase 


Nandu Ei (wie Emu)


Osternest




Am Ostersonntag 
 
Die Glocken läuten das Ostern ein
In allen Enden und Landen
und fromme Herzen jubeln darein!
Der Lenz ist wieder entstanden.

Es atmet der Wald, die Erde treibt
und kleidet sich lachend mit Moose
und aus den schönen Augen reibt
den Schlaf sich erwachend die Rose.

Das schaffende Licht, es flammt und kreist
und sprengt die fesselnde Hülle
und über den Wassern schwebt der Geist
unendliche Liebesfülle.

Adolf Böttger, 1815-1870



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...