Sonntag, 8. Februar 2015

Rezept: Schokomuffins mit Kirschen

Da mir derzeit für zwischenzeitliches Backen nur wenig Zeit bleibt, gibt es oft Muffins mit Obst. Der Basisteig lässt sich problemlos variieren und so kann man nicht nur Kirschen, sondern auch Heidelbeeren oder kleine Obststückchen dazufügen.


Die Muffins sind sehr fluffig und fruchtig, weil hier Sauerrahm (Schmand) in den Teig kommt!




Rezept für 12 Stück
220g Mehl
250g Sauerrahm (oder Joghurt)
110g Zucker
1 Ei
1  Packung Vanillezucker
2 TL Backpulver
90g Margarine/Butter
2 gehäufte TL Kakao  (oder 3-4 TL Schokomilchpulver)

plus Obst (Kirschen, Heidelbeeren oder Apfelstückchen) ca 150g.
plus evtl. Schokostückchen 1 EL







 So gehts:

Aus den Zutaten ein Teig mixen und zuerst je 1 EL in die Muffinförmchen geben.
Dann das Obst dazu (3-4 Kirschen pro Form) und wieder 1 EL Teig darüber.

Die Muffinförmchen werden dann bei 200°C (Ober/Unterhitze) für 20 Minuten gebacken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...