Dienstag, 30. September 2014

Das Wanderpaket im September

Es ist nun Ende September und das Wanderpaket [Kosmetik] hat 7 Mütter in ganz Österreich besucht. Die Augustreise war ja aufgrund des späten Beginns recht kurz, dafür wurden diesen Monat viele interessante Kosmetikartikel getauscht.


Und das wurde von den Mädels ausgesucht:



Rezept: Babybrei mit Karfiol & Kartoffeln [Beikost]

Der nächste Babybrei ist etwas sämiger und gut sättigend für die Mittagszeit. Kartoffeln und Karfiol (Blumenkohl) bieten wichtige Nährstoffe, die durch das vitaminschonende Dampfgaren erhalten werden können.




Zum Rezept:


Montag, 29. September 2014

Rezept: Babybrei mit Kürbis & Kartoffeln [Beikost]

Nachdem wir nun einen ganzen Monat verschiedene Hipp-Gläschen probiert haben, war schnell klar, was die kleine Prinzessin gerne isst. Da ich jeden Donnerstag die Gemüsekiste zugestellt bekomme, habe ich mit den frischen Gemüsesorten sofort den 1. selbstgemachten Brei zubereitet.





Dazu habe ich einen Dampfgarer (Intellisteam) verwendet, was recht einfach und schnell geht. Ich glaube es ist einfach vitaminschonender, weil beim Gemüsekochen (im Topf) die wasserlöslichen Vitamine ausgespült werden.


Schalen & Gefrierdosen für die 1. Mahlzeit [Beikost]

Wer selber Brei zubereiten will, braucht ein paar Aufbewahrungsdosen für die fertigen Kreationen. Natürlich kann man auch die ausgewaschenen Gläschen von Hipp, Alete & Co. verwenden, aber meistens sind die Portionen dan mit 190-250g recht groß. Noch dazu kann man die Aludeckel nicht ewig verwenden.

Aber zum Glück gibt es viele (bunte) Schalen, Schüsseln und Dosen für Babybrei & Menüs.

Es ist also für jeden Verwendungszweck etwas dabei!


Freitag, 26. September 2014

Praktisches Zubehör für die 1. Mahlzeit [Beikost]

Wenn man das 1. Breigläschen probiert und den kleinen Schreihals füttern will, kann man einige Überraschungen erleben. Vielleicht öffnet sich die Futterluke nicht oder der Pamp schmeckt dem Zwerg nicht. Am häufigsten gibt es jedoch Geschrei, wenn der Löffel nicht schnell genug wieder voll und im Landeanflug ist.

Aber dafür gibt es Abhilfe, die sogar recht praktisch ist.


Denn was ist praktischer als ein Breilöffel zum Drücken?


Samstag, 20. September 2014

Kinder - Sind so kleine Finger...

Heute ist der Weltkindertag und obwohl wir in Deutschland & Österreich eigentlich vergleichweise privilegiert leben - was Gesundheit, Ernährung und Wohlstand angeht, sind immer noch sehr viele Kinder täglich Armut, Missbrauch und von (vermeidbaren) Krankheiten bedroht.

Kinder können noch nicht für sich selbst sprechen, haben aber trotzdem Rechte. Vor 25 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet, wobei sich 193 Staaten dazu verpflichteten.

 



Aber wer sorgt bei uns dafür, dass es den Kindern gut geht?

Freitag, 19. September 2014

BIPA Babypost Produktproben & Gutscheine (Babyclub)

Wer sich beim BIPA Babyclub anmeldet, bekommt in regelmäßigen Abständen Produktproben und Gutscheine zugeschickt. Die Willkommensbox kann man sich in jeder BIPA-Filiale gleich nach der Geburt abholen und den Inhalt habe ich hier schon mal gezeigt.


In der Zwischenzeit gab es einige Rabattgutscheine (-20% und -30%) per Post und den Abholcoupon für diese neue Box. Die nun 2. Box  ist für Babies im Alter von 7 und 12 Monaten gedacht.

Was war drin?


Mittwoch, 17. September 2014

Woher bekommt man eine deutsche Lieferadresse?

Bei vielen Bestellungen in deutschen Shops erhält man ab einem bestimmten Warenwert eine versandkostenfreie Lieferung....aber leider nur wenn man in Deutschland wohnt.

Aber eine Lieferung von Deutschland nach Österreich kostet gleich mal 5€ (kleines Paket) bis zu 12€ (großes Paket). Bei mehreren Bestellungen, wie zum Beispiel beim Amazon (Lieferung durch verschiedene Händler) können sich so schnell die Versandkosten häufen und der Spareffekt ist dahin.

Vor einem Jahr habe ich bereits die Versandfirma LOGOIX erwähnt, welche einfach organisatorisch toll ist und daher möchte ich den Ablauf mal genauer vorstellen.


Die Hauptaufgabe liegt in der Weiterleitung der Pakete nach Österreich, aber man kann hiermit noch ganz andere logistische Probleme lösen.



Wie bekommt man also eine deutsche Lieferadresse?



Dienstag, 16. September 2014

Rezept: Apfelkuchen auf Germteig

Erst letzte Woche habe ich meinen Lieblingsapfel, den Delbar Estival, wiedergefunden. Diese alte Sorte ist recht selten und wird zwischen August und Oktober geerntet. Trotzdem ist er der Wunderapfel schlechthin und neben der Sorte Boskopp meine 1. Wahl.




Sorte Delbar Estival:
Ein Frühapfel, der sehr aromatisch und frisch schmeckt. Hat ein mildsäuerliches und knackiges Fruchtfleisch.


Und mit diesem Apfel kann man einen wirklich tollen Streuselkuchen auf einem leichten Germteig backen.


Ich habe schon lange keinen sog. Hefeteig mehr gemacht, weil mir das Kneten auf Aufgehen und nochmal Ausrollen einfach immer zu viel Arbeit war.

Aber mit diesem einfachen Rezept spart man sich diese lästigen Arbeitsgänge und lässt den Germteig einfach auf dem Blech gehen!


Zum Rezept:


Sonntag, 14. September 2014

Das Wanderpaket durchreist die Länder...

Das Wanderpaket ist nun durch Wien und Niederösterreich gereist und steuert die nächsten Empfänger an. Nachdem die ersten 10 Empfänger hier ausgelost wurden, geht es nun weiter, weil ja alle irgendwie gespannt sind.



Wo reist es nun hin, das Wanderpaket?



Donnerstag, 11. September 2014

DDR-Kalender: der 1. Monat & Ernährung

Auf Wunsch einer einzelnen Dame geht es hier mit dem DDR-Kalender weiter. In den ersten zwei Teilen ging es ja um die Familie und die Schwangerschaft, aber nun ist das Baby da und der Kalender verspricht für jeden Lebensmonat geistige Ergüsse. Vielleicht bekomme ich noch heraus, welche Spezialisten da am Werk waren...

Hier ist nochmal die komplette Übersicht vom Inhalt (Link)

 Der 1. Lebensmonat

Montag, 8. September 2014

Rabattschlacht bei DM, BIPA, MÜLLER, WELAS (Babynahrung)


Nicht nur die Discounter reißen sich um Kunden mit Kleinkindern, sondern auch die Drogerien. Das Geschäft mit der teuren Babymilch und den Gläschen ist nämlich ziemlich rentabel.
Und deswegen gibt es regelmäßig große Rabattaktionen um die Kunden in die Geschäfte zu ziehen. Am vergangenen Mittwoch sind gleich 4 verschiedene Angebote auf einen Tag gefallen:

  • BIPA Babydays (jeden ersten Mo, Di, Mi im Monat) -25% auf bestimmte Babyprodukte
  • DM Rabatt -15% auf den gesamten Einkauf (bis 4.9)
  • MÜLLER 20% Rabatt auf Hipp Gläser (bis 9.9.)
  • WELAS (4600 Wels) jeden Mittwoch auf Babynahrung -25%



Und ich war daher unterwegs, um die verschiedenen Angebote auf Herz & Nieren zu überprüfen. Lohnt sich der Rabatt wirklich, um dann extra hinzufahren oder nicht ? 


Samstag, 6. September 2014

5 Monate alt und ganz schön agil

Die kleine Prinzessin ist nun schon 5 Monate (+ 2 Wochen) alt und quirliger als je zuvor. Von Tag zu Tag bewegt sie sich auf ihre ganz eigene Art immer mehr von der geliebten Krabbeldecke weg.
Der letzte Wachsstumsschub (Übersicht) hat uns ganze 3cm beschert und seitdem kann sie (recht merkwürdig) robben.


Auch wenn es recht langsam vonstatten geht, müssen wir jetzt den ganzen Haushalt kindersicher gestalten. Außerdem steht sie schon in den Startlöchern, was das Krabbeln angeht.


Freitag, 5. September 2014

DIY: Schüttelboxen selbstgemacht (Spielzeug für Babies)

Wir haben ganz offensichtlich zu wenig Spielzeug daheim, welches rascheln und knistern kann. Die kleine Prinzessin dreht alles um, was sie findet und versucht es zu schütteln.
Da im Teddy, O-Ball oder in den Kuscheltieren wenig Raschelzeug enthalten ist, habe ich mal ein eigenes Spielzeug gebastelt: die Schüttelbox!

Es ist ganz einfach herzustellen und kann mit den unterschiedlichsten Sachen befüllt werden:
Reis, Zucker, Linsen, Nudeln, Plastikkram, Knöpfe usw.


Sie sind schnell gemacht und versprechen langes Spielvergnügen, auch weil man den Inhalt regelmäßig austauschen kann.

Also: DO IT YOURSELF!


Donnerstag, 4. September 2014

Mein 1. Knisterbuch (Spielzeug für Babies)

Die kleine Prinzessin ist nun in einem Alter, wo sie sich für neue Dinge interessiert, die rascheln, knistern und recht bunt sind. Sie möchte alles befühlen, drücken und anschauen.

Im Bereich Spielzeug gibt es diverse Produkte auf dem Markt, die jedoch nicht immer so interessant und passend umgesetzt sind.
Heute möchte ich mal 2 Knister & Fühlbücher vorstellen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Eins ist von Ravensburger und eins ist von Ikea.


Knisterbuch

Was ist genau drin in so einem Buch?

Mittwoch, 3. September 2014

Die Wachstumsschübe im 1. Jahr (Übersicht)

Mittlerweile haben wir den letzten Wachstumsschub hinter uns und dadurch fast wieder einen ruhigen Alltag. Wenn man so zurückblickt, war die rasante Entwicklung der geistigen und körperlichen Fähigkeiten einfach unglaublich. Aus dem einst hilflosen Neugeborenen ist ein aufgewecktes und fröhliches Baby geworden. Mittlerweile robbt sie durchs Wohnzimmer und jagt Taschentüchern und Rasselboxen hinterher.

Und mit jedem Wachstumsschub wird sie aktiver, quirliger und vor allem mobiler.


Hält man sich an den Bestseller "Oje ich wachse" (Buchtipp) gibt es in den ersten Lebensmonaten (bis LW 55) genau 8 Wachstumsschübe, die jeweils für die Eltern und den Nachwuchs nicht ganz einfach zu verkraften sind.



Nie wieder wachsen Kinder so schnell wie im 1. Lebensjahr und daher sind diese 12 Monate so turbulent. Vor jedem Wachsstumsschub gibt es ähnliche Anzeichen, dass es jetzt wieder los geht:
Veränderungen im Verhalten, erste neue motorische Fähigkeiten,
Unsicherheit und teilweise wieder babyhaftes Verhalten !


Der Nachwuchs ist quengelig, anhänglich und kann plötzlich nicht mehr alleine (zum spielen) gelassen werden, weil es unbedingt an der Mutter kleben will und muss. Es schreit mehr und öfter, ist verunsichert & verwirrt,  weil es plötzlich besser sehen, riechen, fühlen kann.






Was genau danach passiert und welche neuen Fähigkeiten entstehen, habe ich mal hier notiert:

Montag, 1. September 2014

Das Wanderpaket im August

Da wir ja erst Mitte August das Wanderpaket hier gestartet haben, ist es noch nicht so weit gekommen. Ein paar Empfänger hat es aber schon gehabt und so sind einige Startartikel schon raus.
Zum Thema Versandkosten sparen habe ich weiter unten noch eine Notiz hinzugefügt!



 Und das wurde von den Mädels ausgesucht:


Sind Sie bereit für Kinder?

Eine nicht ganz unwichtige Frage für potenzielle Eltern oder in der Schwangerschaft. Manchmal fragt man sich ja: "Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?"

Aber alles kein Problem! Es gibt da einen ganz einfachen Test mit praktischen Übungen, um sich auf einen kleinen Schreihals vorzubereiten.

Ganz wichtig: Man sollte alles nicht so ernst nehmen, weil sooooo schlimm ist es ja nicht wirklich.


Nein! In Wirklichkeit ist es noch viel schlimmer!


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...