Mittwoch, 13. August 2014

Windeltest: Babylove aktiv plus Windeln (DM)

Nach der zweiten Testwoche bin ich etwas milder gestimmt, weil wir nun die hauseigene DM-Marke ausprobiert haben. Und anscheinend gibt es doch eine Windelalternative, die saugtechnisch an die Pampers heranreichen mag.


FAKTEN Babylove
Inhalt: 42 / 84 Windeln
Preis: 7,45€ / 14,75€
Preis pro Stück 0,175€

Gr. 4 (7-18kg)
Shop: DM

Werbung:
Rückenauslaufschutz
Auslaufsicher Tag & Nacht
Rundum samtweich
doppelter Saugkern





Zum Test






Der Saugtest:
Windelgröße 1: zum Test
Eine leere Windel wiegt ca. 35g. Ein Baby mit 7kg scheidet ungefähr 150-250ml Urin aus, daher habe ich als Testmenge 150ml Wasser genommen. Als Vergleichsprodukt dient eine Pampers Gr. 4 (37g).



Beim Wassertest sieht man mal wieder die abweisende Balsamschicht der Pampers. Anfänglich bleiben einige Wassertropfen auf der Oberfläche stehen, aber danach ist das ganze Wasser weg.

Bei den Babylove Windeln ergeben sich hier erste Probleme, die aufgrund des Seitenauslaufschutzes* bestehen. Zwar gibt es einen doppelten Abschlussbund an jeder Seite, aber das Saugvlies reicht nicht ausreichend bis zur Seite heran. Wenn man sich die Seitenteile genauer anschaut, erkennt man auch das potenzielle Problem: Kommt nämlich zu viel Wasser/ Urin in den Seitenbereich, ist wenig Auslaufschutz gegeben. Hier muss man also sehr aufpassen, dass das Baby richtig auf der Windel liegt und der Bund ordentlich hochgezogen wird.*


Nach 10 Minuten "Einwirkzeit" und 2kg Gegenwicht auf den Windeln - eigentlich lächerlich, da ein Baby ja 7kg wiegt... zeigt sich die Absorbierbarkeit der Windel.
Die Babylove hat im Seitenbereich Wasser abbekommen und offenbart nun einen kleinen Mangel. Da ich eine weitere Windel getestet habe, kann ich sagen, dass dieses Problem nur auftritt, wenn viel Wasser dort im Randbereich hinkommt.
Ansonsten ist die Saugfähigkeit ähnlich wie bei den Pampers. Auch die Oberfläche fühlt sich trocken und nicht nebelfeucht an, was für den Preis super ist!



Beide Windeln wurden wieder aufgeschnitten und kontrolliert. Ist der Super-Absorber sehr feucht (nicht mehr aufnahmefähig) und wie sieht das Innere aus? Ich zerdrücke immer leicht die Kügelchen, um zu sehen, ob Wasser rauskommt oder nicht.



In der Nahaufnahme sieht man deutlich, dass die Babylove Kugeln trocken sind. Hier ist wieder Zellulose als Verbundflies eingearbeitet. Die Oberfläche hat eine Porenprägung, wodurch die Flüssigkeit schnell abfließen kann.
 

Die Pampers (Gr. 4) Windeln sind immer locker und ohne Vlies in einer Zelle verpackt, weil darüber nochmal ein dünnes Vlies liegt.


Die Passform:

Die Passform ist eigentlich optimal, da im Rückenbereich ein Dehnbund eingearbeitet ist. So geht die Windel elastisch bei jeder Bewegung mit und ist nicht so steif wie die Babywell Windeln.

*Der Seitenbund ist jedoch etwas problematisch (auch schon bei Gr. 1), wenn man die Windel nicht korrekt (etwas verdreht) oder zu weitläufig anzieht. Bei diesem Modell muss man 100% drauf achten, dass die Windel wirklich eng anliegt, ansonsten gibt es eine nasse Überraschung.





Der Praxistest:

1. Saugfähigkeit und Rückstau von Nässe 
Sehr hohe Aufnahmefähigkeit bei großen Mengen Urin, die Oberfläche bleibt auch nach 2h trocken!
Bei einer von 7 Nachtwindeln ist etwas Urin ausgelaufen, weil die kleine Prinzessin lange Zeit seitlich lag und auch so wahrscheinlich die Windel vollgemacht hat.
Einen Minuspunkt gibt es bei Durchfall & Co. Durch den weichen Stuhl verstopft das Vlies und Feuchtigkeit kann nicht mehr aufgenommen werden, dieses Problem wurde bei Pampers besser gelöst.


2. Geruch:
Leere Windel riecht nach Zellulose. Volle Windel riecht normal nach Urin (nicht unangenehm).


3. Passform
Optimal. Passt bei einem Bauchumfang von 46cm super. Stretcheigenschaften im Bund und an den Seitenteilen super.


4. Inhaltsstoffe
Keine problematischen Inhaltsstoffe.  Kein Naturlatex. Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Die Windel ist biologisch vollständig abbaubar! In der Stiftung Ökotest 1/2014 erhielt die Babylove Windel als einzige das Urteil sehr gut!

5. Preis
Im mittleren Segment: 0,17€ pro Stück.




Bewertung (0-3 Punkte pro Kategorie möglich)
1. Saugfähigkeit: 2/3
2. Geruch: 3/3
3. Passform: 3/3
4. Inhaltsstoffe: 3/3
5. Preis: 2/3
BABYLOVE Gesamt: 13 (von 15)


Zurück zur Übersicht: 

Kommentare:

  1. Cooler Test und super Bilder! Hab auch mal einen Windeltest gemacht nur mit einer Größe größer und den festgehalten, find spannend dass wir das ganze doch recht ähnlich sehen :) Hätte es am besten auch noch mal am Baby testen und dann festhalten sollen, meine Bilder spiegeln eher die Theorie wieder.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Test. Nur als Anmerkung: DM hat die Form der Windel seit dem Ökotest 1/2014 geändert, so dass die Bewertung Sehr Gut nicht mehr für Passform etc. gilt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bewertung für die Passform habe ich ja subjektiv benotet. Die gekauften Windeln sind von 8/2014 und da war der Bund mit Stretchteil.

      Löschen
  3. Also, wenn ich meinen Sohn nach acht oder neun Stunden Schlaf aus dem Bett hole, dann ist alles nass. Vor dem Schlafengehen wird die Windel extra nochmal gewechselt, egal ob voll oder nicht. Und dennoch ist er jeden Morgen nass. Die Windeln von Babylove sind zumindest für die Nacht absolut grauenhaft, wenn man sein Kind nicht aus dem wohlverdienten und benötigten Schlaf reißen will, um die Pampi zu wechseln. Genauso ist es bei den Windeln von Rossmann. Einfach nur schrecklich. Das ist nicht nur total unvorteilhaft für die Wäsche und das Bett, vor allem findet der Kleine das total unangenehm. Sogar Windeln von Pampers halten keine ganze Nacht. Es ist zum Kotzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist natürlich nur eine Notlösung. Aber vielleicht gut zu wissen:
      https://wickelecke.wordpress.com/notfall-sandwich-windel/

      Löschen
  4. Das ist allgemein ein Phänomen, wenn die Kinder Abends zu viel trinken!
    Bei >250ml ist fast jede 4er Windel am Limit.

    Das Problem mit der übervollen Windel hatten wir auch eine Zeitlang, aber da wir mittlerweile die Abendmilch abgesetzt haben und es jetzt nur noch Tee gibt, sind die Nachtwindeln nicht mehr so voll.

    Ein sehr großes Aufnahmevolumen haben die BABYLOVE Ökowindeln!



    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...