Dienstag, 13. Mai 2014

7. Lebenswoche: Kinderarzt

Vor einigen Tagen stand unser erster richtiger Besuch beim Kinderarzt an. Die U2 wurde durchgeführt und zum Glück war keine Impfung dabei, weil viele Babies hier quengelig reagieren.

Bei der Mutter-Kind-Pass-Untersuchung wurde das Gewicht und die Länge notiert sowie der Allgemeinzustand kontrolliert. Man konnte Fragen zur Ernährung und Babypflege stellen, was ich ganz gut fand. Offensichtlich haben wir in den letzten Wochen die Stelle hinter der Ohren nicht richtig gewaschen, was aber glücklicherweise noch keine Auswirkungen (Pilz etc.) hatte.
Die orthopädische Untersuchung (Hüftschall) wurde nochmal zur Kontrolle durchgeführt und auch hier war alles in Ordnung.

Die kleine Prinzessin hat sich optimal entwickelt und war trotz langer Wartezeiten ziemlich gut drauf. Eine erneute Vitamin-K-Gabe (in Glucoselösung) fand sie ziemlich schmackhaft, was die Schwester zum Schmunzeln brachte: "Da hat wohl jemand schon ordentlich Hunger!" 


Zum Abschluss der Untersuchung gab es noch ein kleines Geschenk von HIPP

- Box mit Feuchttüchern
- Nuk Flasche
- Box für Trockenmilch
- Werbezettel (Babyclub etc).

Der Besuch hat sich also gelohnt.





Neben den Eintragungen im Mutter-Kind-Pass haben wir nun auch 2 Somatogramme bekommen, wo anhand einer statistischen Linie die Länge und das Gewicht in Zukunft verglichen werden.

Ein Somatogramm ist im Prinzip ein Diagramm mit Entwicklungskurven, getrennt nach Mädchen und Jungen.
Die sogenannte Perzentilkurve zeigt an wieviel Prozent andere Kinder (rein statistisch) größer oder kleiner sein, auf den Wert bezogen.

Beispiel:
Bild: WHO / Cyberdoktor
Erläuterung:
Die grün markierte Stelle bei 15 Monaten zeigt ein Gewicht von 8,3kg an und liegt somit knapp unter der 15% Perzentile (gelb).

Das Kind ist somit etwas zart (untergewichtig), weil 85% aller Kinder in dem Alter deutlich schwerer sind.
Hier muss man sich aber die allgemeine Gewichtsentwicklung des Kindes ansehen, da es einfach auch zart gebaute Mädchen gibt, die sehr lebhaft sind.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...