Montag, 30. Dezember 2013

Schwangerschaft: Entwicklung 7. Monat

Ja auch der 7. Monat ist mittlerweile schon vorbei und meine gigantische Plautze ist nicht mehr zu übersehen. Zwischen der 25. und 28. Schwangerschaftswoche hat sich das Baby anscheinend einfach nur ums Wachsen gekümmert.
Ich habe zwar ständig Hunger, kann aber nur kleine Portionen essen. Interessanterweise lösen saure Speisen (Gurken) und Getränke (frischgepresster Orangensaft) keinerlei Probleme bei mir aus. Wenn ich mir aber einen fettigen Snack gönne, bekomme ich sofort Sodbrennen. Echt komisch irgendwie.


Entwicklung (25-28 SSW):
Mit mindestens 550g ist ein Baby überlebensfähig auch wenn zu so einem frühen Zeitpunkt eine lange intensivmedizinische Betreuung notwendig wäre.
Die Gebärmutter dehnt sich über den Bauchnabel aus und im Durchschnitt legt man 7kg zu. Das stetige Wachstum kann zu Rückenschmerzen  und Schmerzen im Unterleib führen.






Woche 28 (Gewicht 1kg)

Baby:
Da sich nun die Augenlieder öffnen, kann man versuchen ,das Baby mit einer Taschenlampe zu locken. Es wächst nun pro Monat ca. 600g.

Die Schlafzeiten können 20-22h ausmachen.



















Ernährung:
Neben den wichtigsten Mineralstoffen sollte man weiterhin Eisen (30mg) und Folsäure weiterhin nehmen.  Für die optimale Versorgung der Plazenta werden 300mg Magnesium empfohlen. TEST
  
MEINE
Laune: normal, schnell genervt
Gelüste: normal
Beschwerden:
- Harndrang
- hin und wieder Rückenschmerzen

Bild: http://www.solvital-lichttherapie.de/schwangerschaft/23-schwangerschaftswoche-in-der-dreiundzwanzigsten-woche-schwanger.php

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...