Montag, 23. September 2013

Rezept: Snack Käsekuchen als Muffins (Minikuchen)

Es ist mal wieder soweit: Meine Käsekuchen-Sucht hat mich fremdgesteuert und ein paar Muffins zaubern lassen. Da ich ja schwanger bin, habe ich auf Rum-Rosinen verzichtet und Schokostreusel genommen.




Die viereckigen Silikonförmchen sind von diesem Buchset.



Rezept Käsekuchen Muffins
500g Quark/ Topfen 20% Fett
200ml Yoghurt 3,6%
1 Päckchen Vanillepudding
3 EL Mehl
1 TL Backpulver
100g Margarine (zimmerwarm)
150g Zucker
1 EL Vanillepulver (selbstgemacht)
2 Eier
20g Schokostreusel

Alles in eine Schüssel geben, verrühren und in Förmchen füllen.

35-40 Min Backen bei 170°C Umluft



Die kleinen Cheesecakes sind genauso luftig und flockig wie die Miniteile von Exquisa..

Kommentare:

  1. und anleitung? soll man alles zusammen rühren?
    z.b Margarine flüssig oder fest?

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich nehme für jedes Rezept immer die zimmerwarme Margarine (weich).
    Bei diesem Rezept braucht man keine großartige Anleitung. Einfach alles in eine Schüssel geben und verrühren, fertig.

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...