Donnerstag, 2. Mai 2013

Rezept: Leichte Fruchttorte (Erdbeer, Heidelbeer, Himbeer)

Pünktlich zum Geburtstagstreff habe ich diese fruchtige Torte gebacken, die auch letztes Jahr gut angekommen ist. Um etwas Zeit zu sparen, kann man einen fertigen Bisquitboden verwenden, aber ich habe lieber einen am Vortag gebacken.

Die Erdbeertorte mit frischer Joghurtschicht ist schnell gemacht und selbst für den Sommer ideal.


Zum Rezept:



Boden:
6 Eier mit 200g Zucker schaumig schlagen. 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz und 2 TL Backpulver zufügen. Dann gesiebtes Mehl (200g) druntermischen und in eine Backform (26 cm)  füllen. Bei 180°C ist der Boden in 35 Min fertig und muss dann gut auskühlen.

Füllung:
Ich habe 2 verschiedene Füllungen gemacht, da ich eine Erdbeercreme haben wollte und innen eine helle Joghurtcreme mit Heidelbeeren.
Für die helle Füllung benötigt man insgesamt 500g Joghurt (3,6% Fett) und 250 Quark/Topfen (max. 20% Fett) und Gelantine. Für die rosa Füllung braucht man 250ml Schlagobers s sowie 500g Erdbeeren.


a) Für die rosa Füllung nimmt man die Erdbeeren und schneidet sie klein, um sie dann mit 3 EL Zucker im Mixer zu pürieren. Dann wird 250ml Schlagobers (36%) mit Sahnesteif  aufgeschlagen, wo man dann die Erdbeermasse unterrührt.


b) Für die weiße Füllung weicht man 8 Blatt Gelantine ein und rührt dann 500g Joghurt und Topfen rein. Zum Schluss kommt noch 50g Zucker und Vanillezucker (oder eine Vanilleschote - Mark) sowie 3 EL Zitronensaft dazu.


 SO GELINGT GELANTINE IMMER
  • 8 Blatt Gelantine in zimmerwarmen Wasser einweichen und nach 5 Minuten ausdrücken
  • In einen großen Topf langsam die Gelantine auflösen, sprich erwärmen (aber nicht kochen!)(evtl. mit 2-3 EL Wasser zufügen). 
  • Sobald man eine dünne Flüssigkeit hat, den Topf vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen (30 Sek). Nun muss man einen Temperaturausgleich mit der Gelantine machen, damit sie nicht flockt.
  • Man nimmt zuerst den zimmerwarmen! Joghurt (1-2 EL) und einen Schneebesen. Jetzt gibt man (in den Topf) den Joghurt und verrührt ihn langsam, es darf nicht klumpen (dann wurde die Gelantine abgeschreckt = unbrauchbar).
  • Dann nach und nach den Quark und Joghurt zufügen und immer gut umrühren.

c) Den Bisquitboden in 2 Teile schneiden und 1 Teil in eine Sprinform legen. Mit etwas Marmelade die Oberseite einstreichen, damit der Boden nicht so feucht wird.

d) Nun die Hälfte der weißen Füllung auf den Boden geben und Früchte (125g Heidelbeeren) einstreuen. Dann die restliche Füllung drüberstreichen.


e) Den 2. Boden drauflegen und etwas andrücken, damit keine Luftlöcher entstehen. Nun die rosa Erdbeermouse oben drauf streichen und glatt abziehen.


Die Torte muss dann 3-4h in den Kühlschrank. Kurz vor dem Anschnitt kann man noch Erdbeerscheiben und Himbeeren drauflegen.



Vorbereitungszeit:
5 Min (Boden), 5 Min Obst waschen und schneiden, 15 Min Füllung anrühren.




Top Food-Blogs

1 Kommentar:

  1. die sieht echt supertoll aus :) Ich liebe ja solche Bisquit-Creme-Früchte Torten :D einfach nur lecker!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...