Freitag, 29. März 2013

Osterfeiertage

Da das lange Wochenende nun beginnt, wünsche ich schon mal FROHE OSTERN an alle Leser.
Meine gefärbten Wachteleier sind nun fertig und werden morgen verschenkt. Meine Nachbarin (die ja hier nicht mitliest) wird sich sicherlich freuen.























Die Eier (12er Pack) haben dieses Jahr 2,20€ beim Wachteltypen gekostet und ich habe sie 4 Minuten gekocht. Dann ging es gleich heiss ins Färbebad und danach noch schön mit Öl eingeschmiert^^.

Wachteleier (Quail´s egg) sind ziemlich schmackhaft und begehrt. Mal sehen wie lange sie im Osterkörbchen halten...

FROHE OSTERN in anderen Ländern:

Das Sparschwein - veraltet oder doch sinnvoll?

Beim Thema Sparen ziehen die meisten Menschen sich gedanklich sofort zurück, da man dieses Thema automatisch mit dem Denken "Ich muss auf was verzichten!" verbindet.

Das muss aber so gar nicht sein. Ich spare noch nicht lange einen bestimmten Betrag auf ein Extrakonto (Bsp. Easybank) und das hat auch einen tieferen Sinn.

Rückblick 10 Jahre
Vor einigen Monaten saß ich mit Freunden zusammen und wir haben über alte Zeiten sinniert. Wer als was früher gearbeitet hat und was man da so verdient hat. Die meisten Menschen haben ja mal einen "Zwischenjob" gehabt oder als Babysitter / Nachhilfelehrer gearbeitet. Ich auch!
Bereits während meiner Abiturzeit hat mich meine Englischlehrerin angesprochen, ob ich nicht bei einem Nachhilfeverein (nachmittags) anfangen will, weil die Abiturienten oder Studenten suchen. Das habe ich dann fast 3 Jahre nebenher gemacht. Diese intensive Betreuung (max. 3 Kinder pro Stunde) wurde auch finanziell gut entlohnt und da ich schon immer gerne Bücher gelesen habe, wurde auch weiterhin in Papier investiert.
Nach dem Abitur habe ich aufgrund der extremen Situation in Brandenburg (Mangel an Ausbildungsstellen) 1 Jahr auf dem Trockenen gesessen und durch Zufall einen "Nebenjob" gefunden, wo man in Kitas Englisch unterrichtet.
Somit hatte ich 2 seriöse Jobs und habe damit monatlich fast 400€ verdient. Da ich derzeit noch zu Hause gewohnt habe, hatte ich neben Benzinkosten praktisch keine Ausgaben...
Zurückblickend gesehen muss ich mir eingestehen: Ich habe alles verpulvert! Ich kann mich wirklich an keine große Ausgabe erinnern (Sparziel), da ich ich monatlich im Konsumrausch war. Und das ist sicherlich kein Einzelfall.... Sicherlich habe ich mir mal eine Musikanlage oder ein teures Handy gekauft, aber im Prinzip ist die Kohle doch weg.

SPARE IN DER ZEIT, DANN HAST DU IN DER NOT.
Diesen Spruch sollte man wirklich das ganze Leben lang beherzigen, da hier eine tiefe Wahrheit drin steckt.
Wer in reichen Zeiten nichts zurücklegt, kann später auch nicht darauf zurückgreifen.

Foto: Sparkasse.at

 Die 5% Regel

Donnerstag, 28. März 2013

Haushaltsbuch & Sparen

Da ich für ein komplexes Haushaltsbuch mit strikter Einnahmen- und Ausgabentrennung immer zu faul war, musste eine einfache Alternative her. Ich wollte nicht extra irgendeine Software installieren, die mir mit bunten Diagrammen klarmacht, dass ich zu verschwenderisch lebe oder mehr sparen sollte.

ABER ich möchte schon wissen, wieviel ich im Monat für Lebensmittel oder Freizeit ausgebe. Bestimmte Fixkosten wie Benzin usw. kann man eh kaum senken, da ich nun mal jeden Tag die gleiche Strecke zur Arbeit fahren muss.

       


Ich habe mal eine Musterfamilie mit einem monatlichen Haushaltseinkommen von 2.500€ berechnet (=100%)

Erst wenn man sich die Ausgaben so gegenüberstellt, sieht man mal die Relation der Kosten.

Für diese Wohnkosten (27-30%) lebe ich (oder Max Mustermann) einen Monat lang warm und komfortabel (hoffentlich) in den eigenen 4 Wänden. Mein Fahrzeug brauche ich an mindestens 20 Tagen im Monat (Kosten 13%). Haushalt mit Lebensmittel, Drogerie, Haustier und Kleidung schlägt mit 25% zu (fast identisch mit Wohnkosten).

Tabelle (Excel) zu schnellen Übersicht:

Mittwoch, 27. März 2013

Pflegeprodukte vom Discounter (Hofer)

Da mein erster Pflege-Test (Lidl) bald zu Ende geht, habe ich mich schon mit "neuen" Tuben eingedeckt.Weiter geht es mit Deutschlands beliebtesten Discounter, der in Ösiland aber Hofer heißt^^.

TEST 2: HOFER (Aldi)
Wie schneiden hier die Pflegeprodukte im Billigsegement ab?

Der zweite Testeinkauf: 1x Bodolotion/Bodymilk, 1 Handcreme, 1 Tagescreme.
Was bezahlt man hier für so ein Basisset an Pflegeprodukten?

Bei Hofer gibt es die Serie OMBIA cosmetics / bodycare.


a) Bodylotion/Bodymilk 500ml, 1.45€
b) Handcreme 125ml, 1.19€

c) Tagescreme 50ml,  2.25€

Alternativ: Hautpflegecreme 250ml (1.25€)

Summe: 4,89€













Zu den Inhaltsstoffen / Design / Anwendung:

Butter London (Brands4Friends)

Heute gibt es bei Brands4Friends ein tolles Angebot an BUTTER LONDON Produkten (Nagellack, Lipglos).  Hier ist es wie immer wichtig schnell zu sein.

Foto: Douglas.at

14,90€  Hochwertiges, 3-teiliges Nagellack-Set aus der "Holiday Lacquer Collection" statt 40€
- Fiddlesticks
- Scuppered
- Jack the Lad

8,90€ Nagellack 11ml

11,90€ Butter London Nagellack 11ml Glitzer


SHOP

Tipp: Wer sich bereits bei Brands4Friends angemeldet hat (1. Einkauf) erhält einen Neukundengutschein (7€).
Für eingeladene Freunde erhält man auch jeweils einen 10€ Gutschein.


Somit kann man das 3er Nagellack-Set für 4,90€ (plus Versand) bestellen. Der Hammer!

Dienstag, 26. März 2013

Hunde: Ernährung (BARF) Obst & Gemüse für den Hund?

Da eine rein fleischliche Ernährung ziemlich einseitig wäre, sollte man sich auch Gedanken über passende "Beilagen" in Form von Kohlenhydraten machen.
Da fertiges Dosenfutter neben Fleisch und Füllstoffen auch mit Vitaminen & Mineralstoffen angereichert ist, muss man eine reine Fleischmahlzeit auch etwas aufwerten. (Thema Bedarf).
Obst & Gemüse liefern einerseits Vitamine und andererseits sind sie auch hochwertige Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

Bedarf für einen 7kg Hund (Bsp.)
  • Proteine (Fleisch, Knochen, Innereien) 140g
  • Fette, Eiweiße (Geflügelfett, Fischöl) 1 TL
  • Kohlenhydrate wie Obst & Gemüse 20g
  • Kohlenhydrate * als Sattmacher (Kartoffeln, Nudeln, Reis) 10g
  • Ballaststoffe wie Vollkornflocken (regt die Darmtätigkeit an) 5g
  • Mineralstoffe & Vitamine 1TL


Übersicht Beilagen (Obst & Gemüse)

Hunde: Ernährung (BARF) Übersicht

Um die Rohfleischfütterung ranken sich genausoviele Mythen wie es Skeptiker gibt. Für den einen ist es DIE natürlichste Fütterungsart, für den Anderen einfach unvorstellbar und zu aufwendig.

Der domestizierte Haushund lebt seit jeher in der Nähe des Menschen und früher gab es aus Kostengründen einfach den Schlachtabfall und damit war der Hund im Prinzip zufrieden und oft auch gesünder ernährt. Die meisten Menschen ekeln sich aber bei dem Gedanken, rohes Fleisch und vor allem unansehnliche "Abfälle" wie Magen, Herz, Lunge, Luftröhre oder Sehnen zu verfüttern.

BARF - Was ist das?
Im Allgemeinen heißt es einfach artgerechte Rohfütterung, auch wenn für die Abkürzung B.A.R.F. verschiedene Begriffe gefunden wurden ("Biological Appropriated Raw Food", "Bones and Raw Food", "Born Again Raw Feeders").. siehe hier.

Durch die Fütterung von rohem Fleisch sowie Gemüse kann man selbst bestimmen, was der eigene Hund frisst: artgerechtes Futter ohne Zucker, ohne Füllstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne Aromastoffe, ohne Allergiestoffe.  


Aber was ist barfen?

Hauptzutat: rohes Fleisch, Knochen, Knorpfel, Innereien

Beilage: Kartoffeln, Reis, Nudeln, 

Vitamine:  Spirulina, Lachsöl/Leinsamenöl (Übersicht)








Was braucht man zur natürlichen Rohfleischfütterung? KOSTEN

Montag, 25. März 2013

Hunde: Ernährung (Seniorfutter)

HUNDEERNÄHRUNG

c) Senior
Ein alter Hund hat wie unsere menschlichen Senioren einen eingeschränkten Stoffwechsel und oft weniger Freude an Bewegung. Nicht selten kommen dann noch bestimmte Erkrankungen (Gelenke, Herz, Fellprobleme) hinzu, die dem alten Hund zu schaffen machen.
Auf die veränderte Aktivität muss man mit einem optimalen Futter eingehen. Leider hat sich ein unglaublich riesiger Markt mit Futterergänzungsmittel aufgetan, da der Hund nun mal das liebste Kind der Menschen ist.

Mit etwas Zeit für eine kurze Recherche kann man sich aber in die Materie einlesen, da viele Dinge unwichtig und unsinnig sind.


Was braucht ein alter Hund wirklich?
Weniger Energie und mehr Vitamine. Seniorfutter sollte daher Fett- und Kohlenhydratereduziert sein. 
Wichtig: Hoher Anteil an Frischfleisch, kein Getreide, viel Obst & Gemüse, Probiotika (Darm)
Bedarfsrechner

Unterstützung für
- Herz-Kreislauf:   (zu viel Natrium /Salz ist schädlich!)
- Stoffwechsel: Vitamin B, 
- Muskulatur: L-Carnitin 
- Leber & Niere: Vitamin A, (zu viel Phosphor ist schädlich) max 2:1 Ca: Ph
- Darm: mehr Ballaststoffe (5-8%)
- Haut & Fell: Zink, Kupfer, Jod, Omega-3 und 6-Fettsäuren, Leinsamen
- Immunsystem: Selen, Eisen 
- Gelenke: Glukosamin, Chondroitin, Hyaluronsäure (Grünlippenmuschel)  --> am teuersten! 


Sonntag, 24. März 2013

Eisige Kälte & Feuerwerk

Leider hält uns der Winter immer noch mit eisigen Temperaturen im Griff. Der Wind ist so kalt, dass man kaum ohne Haube oder Ohrenschutz vor die Tür gehen kann.


Gestern Abend erhellte ein kleines Feuer den Himmel über Stadl Paura. Obwohl wir ja "erst" Silvester hatten, war es trotzdem schön anzusehen.

Der Hund hat sich natürlich sofort verkrochen und erst auf mein Zurufen hat er seine geheime Höhle wieder verlassen. Wir haben in einem Expedit-Raumteiler unten einen Korb / Fach freigelassen, damit der Hund schnell durchkrabbeln kann^^.
Er hat sich dann ganz dicht an mich gekuschelt und nur ungläubig geschaut (nach dem Motto WTF?)

Bild vom Feuerwerk.

Rezept: fruchtiger Orangenkuchen

Da der Frühling ja noch nicht so recht will, wollte ich einen fruchtigen und leckeren Kuchen backen. Durch Zufall bin ich auf das folgende Rezept gestoßen, wo man praktischerweise nichts backen muss.
Der Teigboden wird mit zerkleinertern Biskotten hergestellt, die zwingend 3-4h durchziehen müssen (Kühlschrank), sonst ist der Boden zu krümelig.

 
 Rezept1: schnelle Orangen-Torte (ohne Backen)


Samstag, 23. März 2013

Buchtipp: Mahlzeit, Österreich! (Lidl)

Letzes Jahr begann der Discounter LIDL ein österreichisches Kochbuch unter dem Titel "Mahlzeit, Österreich" vorzustellen.
In der Version 2012 wurden 83 Rezepte aus öst. Schmankerlregionen vorgestellt. Jedes Bundesland hat ja so eigene und spezielle Spezialitäten, die jeweils auf einer Doppelseite präsentiert werden. Preis: 4,99€

Das aktuelle Buch heißt genauso, beinhaltet aber diesmal 83 Fotorezepte aus der Küche der Kaiserzeit.
Dieses Mal sogar in geprägter Goldschrift! 

Das Kochbuch gibt es derzeit bei Lidl und jetzt kommt der Clou: Ab einer bestimmten Einkaufsumme (70€ ?), bekommt man das Buch gratis. Also schnell sein, lohnt sich.

Zu den Rezepten:

Freitag, 22. März 2013

Wachteleier (Dekotipp)

Für zarte Osterdekorationen eignen sich kleine gesprenkelte Wachteleier hervorragend.
Derzeit kann man fast überall leere Wachteleier kaufen (Bsp. Hofer/Aldi), oder aber mit etwas Glück bei einem Züchter bekommen.

Diesen Kranz habe ich bei einer handwerklichen Ausstellung gekauft.
































Glücklicherweise gibt es bei mir im Ort, wo ich arbeite, einen Wachtelzüchter, den ich schon mal besuchen konnte. Er bietet gekochte (gefärbte) Eier und auch rohe Eier an. Pro 12er Packung muss man rund 2,40€ zahlen.

Die kleinen Eier sind sehr gesund, da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten.


Stromverbrauch senken (Tipps) Standby

Das Thema Standby wird von vielen Haushalten unterstützt und doch macht dieser versteckte Stromverbrauch gerne 100-170€ jährlich bei den Stromkosten aus.

5. STANDBY

Ein Standby-Verbrauch entsteht dadurch, dass ein Gerät (unnötigerweise) betriebsbereit gehalten wird, um die Bereitschaft (rote Kontrolllampe) anzuzeigen.

Zu den häfigsten Stromsündern gehören (alte) Fernsehgeräte, Receiver, Küchengeräte, Handyladegeräte, Pc & Drucker, elektr. Zahnbürste usw.

Foto: amazon.de
Steckdosenleiste (Netzschalter!)

Um hier bewusst sparen zu können, helfen genau 2 Dinge. Alle Geräte die keinen Netzschalter am Gerät haben, sollte man auf jeden Fall an eine Netzschaltsteckdose hängen, da man hiermit sofort den Strom abschalten kann.

Im Kinder- und Wohnzimmer kann man zusätzlich eine Zeitschaltuhr (2€) vorstecken. So vermeidet man den laufenden Fernseher und sonstige Geräte.

Solche Steckdosenleisten sind im Prinzip bei allen Unterhaltungsgeräten wichtig, da man mit einem Klick alles abschaltet und so Strom spart.

Für ganz Faule gibt es auch Funksteckdosen mit Fernbedienung^^.





Wieviel kann man somit sparen?


Stromverbrauch senken (Tipps) Beleuchtung

Die Kosten für Licht & Beleuchtung kann man im Prinzip ganz einfach reduzieren, da der Neukauf einer LED- oder Energiesparlampe schnell und unkompliziert ist.

4. BELEUCHTUNG

Natürlich hat jede Lampenart so ihre Vor- und Nachteile, aber im Prinzip braucht man nicht in jedem Raum eine (sofort) helle LED-Lampe, welche preislich ja teurer ist.

Foto: Ikea.at

Energiesparlampe
11 Watt (1,30€)
20 Watt (3-4€)

+ günstig Anschaffung
+ Haltbarkeit 6000h
- nicht sofort volle Leuchtkraft
- besondere Entsorgung nötig

(3 Stück 3,99€ Ikea)




Foto: ikea.at
LED-Leuchte
2,3 Watt (entspricht 15W)
Lichtfarbe Warmweiß

+ sofort hell
+ spart 85% Energiekosten
- teuer in der Anschaffung

(hier Ledare E14 für 4,99€ Ikea)








Wieviel kann man jetzt sparen?

Donnerstag, 21. März 2013

Stromverbrauch senken (Tipps) Waschmaschine

Als ordentliche Strom- und Wasserfresser kann man die Haushaltsgeräte für den Bereich Waschen & Trocken aufzählen. Je nach Häufigkeit der Verwendung ergibt sich hier ein riesiges Einsparpotenziel.
Billiggeräte lohnen sich fast nie, da die Hersteller (nun nachweisbar) eine geplante Obsoleszenz einbauen. Denn die schnelle Alterung und der Einbau von unpassenden Teilen ist oft kalkuliert.

3. Waschmaschine & Trockner
Lohnt es sich wirklich ein teures Markengerät zu kaufen? Ich sage ja!

















Der Vergleich:
Die Beispielfamilie Müller mit 3 Personen besitzt je ein Standgerät. Täglich läuft die Waschmaschine (2h) und einmal der Trockner, um die Wäscheflut zu meistern.
Mit dem Billiggerät kostet ein Waschjahr (incl. Abschreibung) 547€, mit einem Markengerät nur 310€.
Ein enormes Einsparpotential von 237€ ist also vorhanden.

Die Nutzungsdauer für die Billiggeräte ist mit 4,5 Jahren angegeben, selbst bei einer fiktiven Lebensdauer von 12 Jahren würde die Kombination der beiden Billiggeräte auf 482€ (310€ Markengeräte) kommen.

Die hohen Strom und Wasserkosten sind und bleiben das Hauptproblem.


zum KOSTENVERGLEICH :

Mittwoch, 20. März 2013

Stromverbrauch senken (Tipps) Herd, Spüli

Auch bei allen anderen Elektrogeräten gibt es logischerweise eine Energieeffizienzklasse.
Da der Austausch eines Herdes recht kostenaufwändig ist, kann man sich auch mit einigen kleinen Tipps viel Geld ersparen.
2. ELEKTROGERÄTE 
Herd
Geschirrspüler

Wie kann man hier sparen?

Stromverbrauch senken (Tipps) Kühlschrank

Der Kühlschrank und der Gefrierschrank sind zusammen auf Platz 2 der Stromfresser. Wer schon mal vor einer Urlaubsreise alle Geräte (bis auf den Kühlschrank) herausgezogen hat und sich dann den (laufenden) Zählerkasten angesehen hat, kennt das Problem: Der Grundverbrauch hat es in sich!

 2.       ELEKTROGERÄTE 
a) Kühlschrank& Gefrierschrank
Hier lohnt sich ein einfacher Blick auf das Energiesiegel oder das Kaufdatum. Geräte, die älter als 10 Jahre sind, kann man als problematisch ansehen. In der Zwischenzeit gab es einen gewaltigen Sprung in Sachen Energieeffizienz.

Vor einigen Jahren war die Bewertung A für ein Elektrogerät noch eine Auszeichung, heutzutage ist es nur noch Mittelfeld.
Die beste Energieeffizienz ist derzeit A+++. 






Vergleich:
Für ein altes Gerät (Bj 1992) zahlt man derzeit 135€ an Stromkosten. Ein 2005er Gerät kostet noch 70€ im Unterhalt und neuwertiges Gerät (2009) benötigt nur rund 50€. 
Anstatt also das Altgerät noch 10 Jahre im Keller stehen zu lassen (Kosten 1.350€), lohnt es sich ein Neugerät zu kaufen. Ein neuer Kühlschrank kosten nämlich die nächsten 10 Jahre nur 500€ (Ersparnis 850€)...
Laut Stiftung Warentest (10/2009) verbraucht die sparsamste Kombi nur 48€ im Jahr. 

Wie kann man noch sparen?

Stromverbrauch senken (Tipps) Warmwasser

1. Heizen und Warmwasser

Je nachdem wie das Heizsystem funktioniert (Gas, Strom, Öl) wird auch die Erzeugung von warmen Wasser realisiert. Als teure Variante hat sich hier das System eines Durchlauferheizers herausgestellt. Im Küchenbereich wird so in einem kleinen Tank das Wasser erhitzt.
Als größter Kostenverursacher kann man auch hier wenig dran ändern, da man im Prinzip das Heizungssystem entsprechend kostenaufwändig erneuern muss.

Um 1l Wasser zu erhitzen, benötigt man 1,16 Wh. Bei einem angenommenen Verbrauch von 1000 kWh im Jahr kostet diese Erhitzung mit Gas 128€ und mit Strom 234€...
Hier ist jedoch der Wirkungsgrad des Gerätes sehr wichtig und preisentscheidend. Ein billiger Wasserboiler, der den ganzen Tag Warmwasser bereithält, frisst ordentlich Strom. Eine hochwertige Gastherme hält durch Isolation usw. das Warmwasser langfristig auf Temperatur.

Strom sparen (elektrischer Durchlauferhitzer)

Stromverbrauch senken (Tipps) ÜBERSICHT


Der Stromverbrauch im Haushalt oder Wofür gibt man am meisten (unnütz) Geld aus?

Wer sich mal selbst ein eignes Haushaltsbuch angelegt hat, weiß in etwas, was so jeden Monat an Fixkosten anfällt. Neben der Miete tauchen hier die Energiepreise in stetig steigender Entwicklung auf. Aber genau hier kann man am meisten sparen: Stromkosten.


























Die Stromfresser:
  1. HEIZEN, WARM WASSER
  2. ELEKTROGERÄTE (Herd, Geschirrspüler, Kühlschrank)
  3. WASCHMASCHINE &  TROCKNER
  4. LICHT
  5. STANDBY


Wie kann man genau sparen? Eine Beispielfamilie ändert sich. Statt 108€ im Monat kostet der Strom (100m²) nur noch 48€.

Montag, 18. März 2013

Dankbar sein...

Wofür sollte man in unserer heutigen Zeit dankbar sein? Oft wird ja gejammert, dass es uns allen sooo schlecht geht. Und früher war sowieso alles besser.... Und man kann sich ja nichts mehr leisten, usw.

Aber sollten wir nicht dankbar sein: Ich rede von Gesundheit und sonstigen (oft) grundsätzlichen Dingen, die wir als gegeben sehen, obwohl sie ein Privileg sind.

Warum können viele Leute nicht mehr glücklich sein, obwohl sie alles haben?
Weil wir nie genug bekommen können. Wir warten auf den einen großen Glücksgriff und übersehen täglich die kleinen glücklichen Momente...

Wenn man 5 Leute fragt, was für sie persönlich Glück bedeutet, erhält man 5 verschiedene Antworten.
Oft wird Glück mit materiellem Wohlstand oder angestrebten Konsumgütern gleichgestellt...

Aber die wichtigsten Dinge im Leben wie Gesundheit, Familie und Zeit werden oft leichtsinnig verspielt.



Aber mal ehrlich:
Wenn man die letzten 10 Jahre Revue passieren lässt: was hat man sich damals gewünscht zu erreichen?
Eine bestimmte Ausbildung, einen höherbezahlten Job, ein bestimmtes Auto, einen Luxus-Urlaub, ein Haus usw...
Und jetzt nach 10 Jahren: Was habe ich erreicht, geschaffen oder mir geleistet?
Obwohl die meisten Menschen ihren Lebensstil & Wohnkomfort stark verbessert haben, sagen fast alle:  ICH bin nicht glücklich, mir fehlt das und das... oder ich träume von XY (Konsumgut).

Warum?

Deutsche Lieferadresse für Österreicher

Das Problem ist hinlänglich bekannt. Neben dem Ösi-Aufschlag von 15-20% (Bsp. Kosmetik) muss man für den Versand nach Österreich auch noch unglaublich hohe Versandkosten bezahlen.

Oft hat man bei Amazon oder ebay den gratis Versand inklusive, muss aber über die österreichische Grenze dann noch 10-20€ dazurechnen. Bei besonders großen Paketen macht es daher Sinn, sich eine deutsche Versandadresse zuzulegen. Wie das geht und was das alles kostet, habe ich mal aufgelistet.


1. Möglichkeit (man kennt jemanden in Deutschland).
Am naheliegendsten ist natürlich die Idee, die bestellte Ware an Verwandschaft oder vertrauenswürdige Freunde zu schicken. Aber komfortabler ist die Beschaffung einer Karte für die DHL Packstation. In Deutschland gibt es ca. 2.500 Packstationen in vielen Orten und man kann dort die Pakete rund um die Uhr hinsenden und abholen.
So ist es möglich, dass ich mir nach Passau bestimmte Pakete liefern lasse (Packstation steht neben REAL), da wir eh dort regelmäßig hinfahren.So kann man einen Shoppingtag mit der Abholung verbinden. Die Pakete werden dort 9 Tage aufbewahrt.

a) Vorbereitung: Man registriert sich mit dem deutschen "Freund" (Adresse!) bei der DHL Packstation. Nach kurzer Zeit bekommt dann der Freund die DHL Goldcard, die man zum Abholen der Pakete braucht. Zusätzlich benötigt man eine deutsche Handynummer. Dazu geht man in den nächsten (dt.) LIDL oder ALDI und holt sich für 10€ eine deutsche Simkarte. Nun muss der Freund mir nur noch (einmalig, kostenlos) die Goldcard und eine Simkarte nach Österreich senden. Die Simkarte kann man dann online aktivieren (Lidl 2h) und fertig.


b) Bestellung & Versand

Sonntag, 17. März 2013

Rezept: gefüllte Paprika

Ja es ist Wochenende und es musste ein schnelles Gericht her. Da ich nicht gerne minutenlang neben dem Herd stehen will, wurde es ein Ofengericht.


Also gab es gefüllte Paprika und Kartoffeln dazu.

Rezept:
6 Paprika, 600g Faschiertes, Lauch, Zwiebeln, passierte Tomate (200ml), Gewürze, etwas Käse.

Samstag, 16. März 2013

Pflegeprodukte vom Discounter (LIDL)

Aktuell gibt es bei den Discountern nicht nur Sonderangebote (Nonfood) wie Klamotten und Haushaltsgeräte sondern oft auch Eigenmarken im Bereich Pflegeprodukte.

2009 hat die Zeitschrift ÖKOTEST diesen Umstand mal genauer unter die Lupe genommen. Wie gut sind eigentlich die billigen Cremes aus dem Discounter?

Also habe ich einen ersten Testeinkauf gewagt: 1x Bodolotion/Bodymilk, 1 Handcreme, 1 Tagescreme.
Was bezahlt man für so ein Basisset an Pflegeprodukten??

TEST 1: LIDL

Als ersten Test möchte ich die Pflegeserie von LIDL vorstellen: CIEN bodycare.


a) Sensitiv Bodylotion 500ml, 1.45€
b) Handcreme 125ml, 1.19€
c) Moisturising Cream 50ml,  2.25€

Alternativ: Hautpflegecreme 250ml 

SUMME: 4,89€












Zu den Inhaltsstoffen / Design / Anwendung:

Freitag, 15. März 2013

Hunde: Ernährung (Adultfutter)

HUNDEERNÄHRUNG

b) Adult
Hat der Hund sein Endgewicht erreicht, ist es an der Zeit das Futter zu wechseln. Der Proteingehalt sollte und darf nicht mehr so hoch sein, da der Hund keinerlei Entwicklung (Skelett, Muskeln) durchzumachen hat.
Auch hier muss man wieder beachten, ob der Hund eher klein oder großgewachsen ist, aber am wichtigsten ist wohl der Aktivitätslevel.

Aus diesen Grund gibt es unzählig viele Sorten an Adultfutter mit kleinen oder großen Kroketten.
Einem großen Hund, der hastig frisst, sollte man logischerweise keine kleinen Kroketten vorsetzen, da er sich verschlucken kann und das Futter evtl. nicht richtig kaut (fehlender Zahnabrieb).

Einteilung (variiert)
  •  Mini 1-10kg
  •  Medium 11-25kg
  •  Maxi 26-44kg
  •  Giant > 45kg
 (je nach Rasse & Größe des Hundes)


Was braucht ein ausgewachsener Hund wirklich?
Der Energiebedarf hängt neben dem Gewicht sicherlich auch von der Hunderasse ab, da zum Beispiel Jack-Russel (kleine Rasse) relativ quirlig und aktiv ist, ein Neufundländer oder ein Bernardiner (sehr große Rassen) im Gegensatz sehr ruhig und gemächlich agiert.
Daher unterscheidet man prinzipiell in
a) normale Aktivität
b) hohe Aktivität (Hundesport etc.)


Rezept: Bananenkuchen

Derzeit bin ich richtig heiß auf Bananen und daher musste ein passender Kuchen her. Ob man nun überreife oder ganz frische Bananen nimmt, ist prinzipiell abhängig vom Geschmack. Natürlich sollte man dann auch die Zuckermenge im Rezept abändern, wenn man überreife süße Bananen nimmt.



Rezept 1: fruchtiger Bananenkuchen (große Rundform 26cm)

a) 3 reife Bananen mit 80ml MIlch und 50g Nuss-Schokolade in einem Mixer grob pürieren
b) 125g weiche Margarine mit 2 Eiern und 150g Zucker in einer Schüssel vermischen
c) 370g Mehl zufügen und das Bananengemisch unterrühren
d) alles gut verrühren und 1 Päckchen Backpulver zugeben (+ Prise Salz)
e) den Teig in eine gefettete Rundform geben und für 1h in den Backofen (180°C)
f) den Kuchen abkühlen lassen und später 1-2 Bananen in Scheiben rauflegen
g) 1 Päckchen Tortenguss nach Anleitung mit 250ml Fruchtsaft anrühren.
Alternativ kann man 2 EL Stärkemehl nehmen.
h) Den Tortenguss auf den Bananenkuchen verteilen und kühl stellen.



Donnerstag, 14. März 2013

Buchtipp: Black Dagger (Serie) J.R. Ward

Die Buchreihe Black Dagger ist bereits beim 20. Band angelangt und wer jetzt immer noch nicht eingestiegen ist, aber eine interessante Buchserie sucht, sollte aufpassen.
Grundsätzlich geht es um einen modernen Vampirclan mit viel Action & Erotik. Spannend sind die Bücher allemal, ohne entsprechende Verkaufszahlen würde es keine 20 Teile geben^^.

Das 1. Buch ist 2005 erschienen, also lange vor dem ganzen Twilight-Hype.Pro Taschenbuch muss man 8,99€ berappen, aber bei ebay kann man ja auch günstig gebrauchte kaufen.


Hier mal alle Teile
  1. Nachtjagd (2006)
  2. Blutopfer (2007)
  3. Ewige Liebe (10/2007)
  4. Bruderkrieg (12/2007)
  5. Mondspur
  6. Dunkles Erwachen
  7. Menschenkind (2008)
  8. Vampirherz
  9. Seelenjäger
  10. Todesfluch (2009)
  11. Blutlinien
  12. Vampirträume
  13. Racheengel (2010)
  14. Blinder König
  15. Vampirseele
  16. Mondschwur (2011)
  17. Vampirschwur
  18. Nachtseele
  19. Liebesmond (2013)
  20. Schattentraum
Band 1:
"Düster, erotisch, unwiderstehlich – die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt.
Das Leben der jungen Beth Randall verläuft eigentlich in ruhigen Bahnen – sie lebt in einem zu kleinen Apartment, geht selten aus und hat einen schlecht bezahlten Reporterjob bei einer kleinen Zeitung in Caldwell, New York. Ihr Job ist es auch, der sie an den Tatort eines ungewöhnlichen Mordes führt: Vor einem Club ist ein Mann bei der Explosion einer Autobombe gestorben, und die Polizei kann keinen Hinweis auf die wahre Identität des Toten finden. Dann trifft Beth auf den geheimnisvollen Wrath, der in Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Der attraktive Fremde übt eine unheimliche Anziehung auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. Während sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Wrath einlässt, wächst in ihr der Verdacht, dass er der gesuchte Mörder ist. Und Wrath hat noch ein paar Überraschungen mehr für sie auf Lager, denn er behauptet, ein Vampir zu sein – und das Oberhaupt der Bruderschaft der BLACK DAGGER, die seit Jahrhunderten einen gnadenlosen Krieg um das Schicksal der Welt führen mus." Amazon Leseprobe


Worum geht es?

Kauftipp: Winterpflege

Der Winter hat uns (OÖ) zurück und schlägt mit voller Härte zu. Wir haben Mitte März und irgendwie müssten jetzt mal die ersten zarten Frühlingsknospen blühen, aber nein: sie frieren heute bestimmt ab (-3°C). Da ich im Winter den ständigen Wechsel von heiß (Büro) zu kalt und wieder warm habe, leiden einige Körperpartien ganz schlimm.


Winterpflege

Wenn der Wind wieder eisig weht, hat man oft trockene Lippen und ein normaler Labello stößt da schnell an seine Grenzen.

Nach langem hin und her, bin ich jetzt bei BLISTEX gelandet (wo ich auch bleibe).


Blistex Classic pflegt mit Bienenwachs, Jojoba-Öl und Aloe Vera.


Wenn es dann die Lippen spröde sind und brennen, nehme ich diese kleine Salbe, die ich im Winter immer dabei habe:  BLISTEX MedPlus enthält Menthol & Campfer  (Amazon)


Da ich ja leicht Neurodermitis habe, ist meine Handpflege immer etwas problematisch. Bestimmte Handcremes brennen dann oft beim Auftragen oder man rennt stundenlang mit fettigen Fingern umher. Durch Zufall habe ich mir mal diese Handcreme mitgenommen und was soll ich sagen: ich bin begeistert: NEUTROGENA Créme Mains (unparfümiert). Diese kleine 50ml Tube kostet ein Vermögen, ist aber wirklich diesen Preis wert. Man braucht wirklich sehr wenig davon und die Creme zieht sehr schnell ein (ganz wichtig!). Cremt man sich 3-4 täglich ein, kommt man sicher einen Monat damit aus.
Bei DM gibt es diese Handcreme derzeit für 3,45€, was für österreichische Verhältnisse relativ billig ist.

GESICHTSPFLEGE:

Mittwoch, 13. März 2013

Gratis: Produktproben

Da ich ja ein alter Geizkragen bin und gerne kostenlose Produktproben abstaube, habe ich diese Sachen hier entdeckt. Natürlich sind da einige Leute immer recht skeptisch, da man ja praktisch seine Adresse preisgibt (Werbung etc.). Aber da ich sowieso mit regionaler Werbung zugemüllt werde, macht das auch nichts mehr aus.

Speziell heute gibt es etwas Tolles für Männer:
- einen Rasierer gratis!
- Werkzeug gratis
(Schnell sein lohnt sich!)


Haushalt:
Ariel Dosierhilfen





Frauengedöns:
Douglas
O.B. Tampons
O.B. Girls
Carefree












Hunde: Ernährung (Juniorfutter)

HUNDEERNÄHRUNG:

a) JUNIOR
Je nach Rasse und Größe des Hundes ist die Wachstumsphase mit 12-16 Monaten abgeschlossen. In dieser Zeit wächst das Skelett, die Muskeln & Sehnen werden konditioniert und das Gebiss entwickelt sich.
  • Kleine Rassen (bis 10kg) sind mit 11-12 Monaten ausgewachsen, müssen also ihr Geburtsgewicht (Bsp. 150g) pro Monat ordentlich steigern. Sie benötigen einen hohen Proteingehalt, um in der kurzen Entwicklungsphase schnell wachsen zu können (Rohprotein 25-30%).
  • Große Rassen (30kg) sind mitunter erst nach 1,5 Jahren ausgewachsen und legen teilweise pro Monat 3-4kg an Gewicht zu. Große Hunderassen dürfen aber nicht zu schnell wachsen (max. 24% Rohprotein), da sonst die Sehnen & Bänder nicht mit dem Wachsen nachkommen (Gelenkerkrankungen!)
Und genau in diesem Unterschied liegt das Problem bei billigen Futtermarken, die solche Entwicklungen nicht beachten. Zwischen dem 4-9. Monat wachsen Welpen am schnellsten, aber danach dürfen große Rassewelpen nicht mehr soviel Protein zugeführt bekommen.

Dienstag, 12. März 2013

Hunde: Ernährung (Basis)

Da es einige Erklärungsirrtümer rund ums Thema Hundefutter gibt, möchte ich hier mal einiges zusammenfassen.
Wenn man sich selbst nicht mit dem Thema beschäftigt, muss man der Werbeindustrie glauben und das geht oft nach hinten los.

Sicherlich ist für die meisten (nicht alle) Hundebesitzer nur eins ausschlaggebend: Der Preis.
Der Hund ist zwar der beste Freund des Menschen (blablabla), aber wenn es um die Kosten des geliebten Vierbeiners geht, zieht er oft den Kürzeren. Ich bin oft bei Fressnapf oder beim Futterhaus und wenn man dann die Kunden so beobachtet, läuft es einen kalt über den Rücken.
Die (Spät)Folgen von Mangelernährung kann man dann täglich bei Menschen, Tiere & Doktoren begutachten.

Doch warum ist es für viele Menschen so schwer ein gutes & gesundes Hundefutter zu finden?
1. Wenig Interesse an dem Thema Ernährung
2. Starke Abhängigkeit von Werbemarken (TV Spots)
3. Zu komplizierte Zusammensetzungen & Deklarationen

Leider gilt auch bei diesem Thema: "Wer billig kauft, kauft zweimal", denn die eingesparten Futterkosten schlagen sich bei späteren Erkankungen doppelt und dreifach zu Buche.



Woran sterben Hunde am häufigsten?
1. Krebs (27%)
2. Herzkrankheiten (18%) --> Ernährung!
3. Übergewicht  --> Ernährung!
3a. Arthrose  und 3b. Diabetes
4. Nierenprobleme

Natürlich muss man auch noch mit einrechnen, dass viele Rassen derart überzüchtet wurden, so dass nun viele Erbkrankheiten auftreten.Aber davon abgesehen stimmt der Spruch: Du bist, was du isst. 

Interessant ist auch, dass seit den letzten 50 Jahren unsere Haustiere (besonders Hunde) immer mehr an Krebs erkranken und nicht mehr so alt werden (1950: 15 Jahre Durchschnitt). Ein Rassehund hat nur noch eine Lebenserwartung von 7-9 Jahren (Mischlinge etwas älter) und das obwohl sich die Futterindustrie (Haustiere) seit 1950 ja stark vermehrt hat.
Lösung: Vor 50-60 Jahren wurden Hunde mit Schlachtabfällen ernährt, da es kein spezielles Haustierfutter gab.

Wer sich also etwas für sein Haustier interessiert, sollte einmal 10 Minuten investieren, um herauszufinden, was ein gutes Hundefutter ausmacht:


Havaneser: Rasseportrait

Unser Leo ist ja ein Havaneser und oft fragen mich die Leute, was dass denn für eine Rasse sei.

Die meisten Menschen kennen zwar den (weißen) Malteser, aber kaum den Havaneser. Der kleine quirlige Wirbelwind erobert schnell die Herzen der Menschen und das mit gutem Grund.



 
Havaneser sind kleine Begleithunde mit langem Fell aus der Rassegruppe der Bichons (Malteser, Bologneser, Bichon Frise), jedoch gibt es sie in allen Farben. Als Kleinhunde wiegen sie zwischen 3-8kg und sind somit der ideale Begleithund für Urlaub und Büro. Rassebedingt gibt es kein Sommer oder Winterkleid und somit auch kein Haaren.

Aufgrund der fehlenden Unterwolle (die Rasse kommt aus Kuba!) friert die Rasse jedoch im Winter schnell und muss daher evtl. etwas geschützt werden.



Der Havaneser an sich ist oft auf einen Menschen bezogen, an den er sich praktisch wie eine Klette hängt und immer verfolgt. Er möchte 24h bei seinem Menschen sein und alles miterleben.
Das hohe Sozialverhalten ist aber auch der größte Nachteil der Rasse. Man kann einen Havaneser nicht 8h allein zu Hause lassen, da er dann seine Bezugsperson vermisst und ständig sucht.
Er kann sich wenig alleine beschäftigen, da er immer einen Rudelpartner benötigt.




Leo ist oft froh, wenn er mit mir überall mitkommen kann. Sobald er weiß, dass ich dabei bin, entspannt er sich sofort, egal wo wir sind (fremde Umgebung, Gasthaus). Er ist für alle (sportlichen) Aktivitäten zu haben und spielt gerne in Wald & Wiese. Sein Selbstbewusstsein ist relativ groß und so spielt er auch gerne mit größeren Freunden.

Was nun aber bei Wikipedia über das Wesen der Havaneser zusammengedichtet wurde, sollte man eher Märchencharakter zuordnen.
Warum?

Montag, 11. März 2013

High Heels im Anmarsch (Ital Design)

Durch eine Facebook-Gruppe bzw. Einladung wurde ich auf eine italienische Schuhmark aufmerksam, die ich mir mal näher ansehen musste.
Es handelt sich dabei um die Schuhcollection von ITAL DESIGN (Amazon), die für High Heels und Pumps relativ günstig ist (Stiefel sind auch im Angebot).

Ich muss dazu sagen, dass ich für Alltagsschuhe (die bequem und flach sein sollen) niemals solches Schuhwerk auswählen würde. Allgemein suche ich mir qualitativ hochwertig verarbeitete und fussfreundliche Schuhe aus.


Als ich aber diese Schuhe gesehen habe und auch viele begeisterte Meinungen lesen konnte, musste ich auch zuschlagen.

Für so einen günstigen Preis bekommt man nicht mal bei Deichmann & Co modisches Schuhwerk. Anscheinend fällt bei ITAL-Design der ganze Zwischenhandel weg (kein Laden), anders kann ich mir diese Preise nicht erklären.

Natürlich kann man hier kein echtes Leder usw. erwarten, aber ich war selbst ziemlich überrascht.

oben: High Heels lila-blau 

unten: High Heels glitzer







Kundenbewertungen lesen

Samstag, 9. März 2013

Fotos: Natur

Weil ich gerne in Wald & Wiese unterwegs bin und oft passende Motive suche, wollte ich das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten.

Aussicht von unserem Balkon
Zwar ist der Schnee schon wieder ganz weg, aber ich bin mir sicher, dass wir nächste Woche neuen bekommen. Wir sind hier auf ca. 350m (eigentlich Flachland) und unter 500m Seehöhe hat man erstmal nichts Großartiges zu befürchten.
Heute regenet es leider, dafür habe ich mich im Supermarkt (mit der Winterjacke) fast totgeschwitzt...

Die Wettervoraussicht:







Weitere Fotos:


Rezept: Wolfsbarsch mit Rahmgemüse (Dampfgarer)

Da es bei Hofer einige Premiumprodukte im Angebot gab, hab ich mich entschieden mal Wolfsbarsch im Dampfgarer zu machen.

Wolfsbarsch ist grätenarm und hat festes Fleisch. Aufgrund seines zartens Aromas sollte er nur sparsam gewürzt werden. Ich habe etwas Kräuterbutter und ein Hauch Chili-Flocken genommen.

Rezept:

Freitag, 8. März 2013

Freitagnews (XXL Packs)

Die Woche ist schon wieder vorbei und mit dem aktuellen Frühlingswetter (18°C) werden die Gemüter wieder frischer. Ich schau ja immer, was ich am Wochenende so planen kann (Fotografieren, Spazierengehen).
Außerdem fahre ich am Samstag immer einkaufen und muss daher vorher die Angebote checken.

Bei sogenannten XXL-Packs bin ich immer gleich skeptisch und überprüfe das genauer. Oft ist ein Sonderangebot gar keins, da der Grundpreis identisch zur normalen Ware ist.


8kg Waschpulver (Ariel) für 16,99€ (oder 2x Gel) bei LIDL
Grundsätzlich bin ich bei solchen "Sonderangeboten" immer recht vorsichtig. Oft wird die Verpackung umgestaltet und mit großen +10% gratis geworben, was die totale Kundenverarsche ist.
Ich richte mich allgemein nach dem Preis pro Waschladung, nicht nach dem Inhalt...

Der normale Preis (ohne Rabatt) ist meistens ab 0,22€ pro Waschgang.
Beim aktuellen Angebot zahlt man 0,17€ WG und das ist somit wirklich ein richtiges Schnäppchen.


Ariel Pulver 100 WG: 16,99€ (Lidl)  = 0,169€
Ariel Pulver 55 WG: 9,99€ (BIPA Card) = 0,18€
Ariel Pulver 31 WG: 6,95€ (Billa) = 0,22€

Ariel flüssig 7,3L: 16,99€(Lidl)
Ariel flüssig 32 WG:6,95€ (Billa)






Günstig ist: unter 0,20€ je WG.




Geschirrspültabs: Calgon Finish

Hier gibt es unzählige von Angebote, die oft so verwirrend sind, dass man oft einfach eine Packung mitnimmt.
Ich beziehe mich mal auf die beiden Produkte QUANTUM und ALLES in 1 in den Aktionspackungen:

Donnerstag, 7. März 2013

Buchtipp: E-Books (gratis Kindle Bücher)

Wer sich frisch einen Kindle zugelegt hat oder allgemein gerne liest, muss dafür nicht teuer in die Tasche greifen.
Viele E-Books sind bei Amazon gratis und das trifft nicht nur auf Klassiker zu, sondern auch auf neue Romane.

Unter der Rubrik KINDLE SHOP findet man eine interessante Bücherauswahl:


--> Angebote & Vorstellungen (Blog)


--> gratis Klassiker




-->Sonderpreis engl. Buch





--> 100 gratis Romane
(Achtung: hier ändert sich täglich das Angebot)








Auch ohne einen Kindle kann man in den Genuss dieser Buchvielfalt kommen. Mit der kostenlosen Software Calibre oder den Apps (PC, Handy) von Amazon kann man solche Bücher lesen.


Weitere gratis E-Books:

Gratis: 3x Stiftung Warentest lesen

Wer sich gerne informiert und immer auf dem aktuellen Stand sein möchte, kann jetzt 3 Monate lang die Stiftung Warentest gratis lesen. Dieses Angebot ist sensationell, auch wenn bedenkt, dass man danach jederzeit sofort kündigen kann.

Ich lese das Magazin recht gerne, da hier
- Mogelpackungen aufgedeckt
- techn. Geräte verglichen
- kulante und unseriöse Dienstleister vorgestellt und
- Konsumprodukte analysiert werden



Foto: www.wtest.de

ALSO LESEN:
3 Monate gratis: Link   (2 Schritte, dann abbonieren) Land: Austria ;-)

Im letzten Monat sollte man dann kündigen, wenn man die Zeitschrift nicht weiterlesen möchte:

  • Deutschland: Telefon: 01805/002467,  Fax an die 0711/7252340
  • Österreich: per Brief an Stiftung Warentest, Postfach 30 41 41, D-10724 Berlin



Sehr interessant finde ich immer, wenn Alltagsprodukte wie Semmelbrösel oder Chicken Nuggets vorgestellt werden, die eigentlich nur aus Müll bestehen, aber als vollwertiges Produkt verkauft wurden.

Auch die Hartnäckigkeit in Bezug auf schädliche Produkte muss ich hoch anrechen. Es wurde mal ein Kinderspielzeug getetest, welches schwer mit Weichmachern und anderen Giftstoffen verunreinigt war. Nach monatelangem Rechtsstreit musste das franz. Produkt dann vom Markt genommen werden.

Nachtrag: Bestätigung des Probeabos am 21.03.2013 erhalten. Mit der neuen Kundennummer kann man nun direkt kündigen.


Ein weiteres Schnäppchen:

Mittwoch, 6. März 2013

Die Flurgarderobe (Ikea Hack - Expedit)

Seit wir 2009 in unsere Wohnung eingezogen sind, wurde das Thema GARDEROBE sträflich missachtet. Wir haben ja im Prinzip einen 2. Flur im Treppenhaus (Stiege!), der für Schuhe und Jacken gedacht ist.


Foto: discounto.de

Da wir ja jedes Jahr ein Zimmer renovieren, aber immer den Flur übersehen haben, hat mich das Thema schon länger genervt. Wir hatten zwar bis gestern so einen wackligen Mini-Schuhschrank mit Wandhaken (wie dieses Bild hier zeigt), aber irgendwie ist mir das zu langweilig und altmodisch geworden.

Also musste eine neue Flurgarderobe her!

Nachdem ich mich bei den ganzen Möbelhäusern umgesehen habe, sind jedoch die meisten Flurgarderoben so aufgebaut (2-3 Teile) und gerade diese Kippschränke für die Schuhe finde ich einfach ätzend.

Die Schuhe werden da so reingeklemmt und fallen dann dauernd runter und genau das wollte ich so nicht mehr haben.

Da auch Leo einige Kleidungsstücke, wie Regenmantel und Pullover hat, musste eine Kombi-Garderobe her, aber wo findet man sowas?

Obwohl wir nur 2 Möbelstücke (Schrank, Schreibtisch) von Ikea haben, gefiel mir dann irgendwann (am Wochenende) die Idee der folgenden Möbelumwandelung (Ikea Hacker).


Man nimmt ein normales Expedit (Bücherregal?) und legt es hin (anstatt aufrecht hinstellen).

Darüber kommt dann dieses TV-Regal (mit identischen Abmaßen) und schon hat man genügend Platz.

Die gesamte Garderobe ist dann 1,85m breit und bietet 13 Fächer für Schuhe & Deko.



Soviel zur Theorie...


Dienstag, 5. März 2013

Kauftipp: Amazon Kindle (E-Book Reader)

Seit einigen Jahren lese ich fast nur noch e-Books, da mir die dicken Schinken, oft zu schwer waren und sind.
Durch die leichten Lesegeräte kann man unterwegs oder in der Badewanne schnell und einfach lesen.

Am Anfang hatte ich einen E-Book-Reader von Weltbild, der aber technisch nicht lange durchhielt. Die wichtigste Taste (Vorwärtsblättern) funktionierte nach ca. 18 Monaten gar nicht mehr.
Es war praktisch nur ein kleiner LCD-Monitor (Trekstor), der aber aufgrund des enormen Stromverbrauchs ständig an der Steckdose hing. Ich lese fast jeden Abend so 30-60 min und da musste man schon jedes Wochenende nachladen. Der Vorteil war aber das helle Display und so konnte man auch im Dunkeln lesen, dafür ging es draußen (Sonnenspiegelung) gar nicht. Etwas nervig war das Umblättern (LCD Display halt).

Foto: chip.de

Die neuen E-Book-Reader mit E-Ink sind entspiegelt und funktionieren daher anders, was auch dazu führt dass der Akku deutlich länger hält (>1 Monat).

Günstige Geräte gibt es bereits ab 60€ (Weltbild, Thalia), der Marktführer KINDLE kostet 79€-199€ (Amazon).

Was vor 2 Jahre noch ein Traum war, ist heute obligatorisch: W-Lan. So kann man sich überall neue Bücher downloaden und den nächsten Buchtitel ohner Verzögerung (im Urlaub etc.) weiterlesen.

Wer noch keinen E-Book-Reader hat, aber gerne viel liest, hier ein paar Kauftipps.


Buchtipp: The Lucky One (Nicolas Sparks)

Romantische Bücher - das ist das Steckenpferd von Nicolas Sparks. 2009 kam "The Lucky One- für immer der Deine" heraus und irgendwie ist das vollkommen an mir vorbeigegangen.

Foto: Weltbild.de


 
Auf dem letzten Flohmarkt ist mir das Buch dann praktisch in die Hand gefallen, da mir der junge Mann auf dem Buchtitel irgendwie bekannt vorkam.

Im April 2012 wurde der Roman mit Zac Afron verfilmt und da mir der Schauspieler aus Teenie-Musicals bekannt war, habe ich es mir nicht angesehen. Ein Fehler, aber dazu später mehr.

Leseprobe (Weltbild)




Zusammenfassung Buch:
"Glücksbringer? An so etwas hat Logan Thibault nie geglaubt. Bis zu dem Moment, in dem er sich in höchster Gefahr befindet und zufällig auf das Bild einer schönen Frau stößt. Von diesem Moment an fühlt er sich auf wundersame Weise beschützt. Und er ist überzeugt, dass diese Frau den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Als er aus dem Krieg zurückkehrt, macht er sich durch ganz Amerika auf die Suche nach der geheimnisvollen Unbekannten. Und sein Leben nimmt eine wunderbare wie dramatische Wendung."




Die Zusammenfassung hört sich (wie oft) doch sehr verschleiert an, obwohl das Buch (und der Film) recht spannend waren. Ich habe das Buch (480 Seiten) praktisch verschlungen und konnte es in den trüben Wintertagen nicht mehr weglegen.

Buch/ Filmkritik / Trailer

Sonntag, 3. März 2013

Es ostert bald (Osterdeko Teil 1)

Da in nicht mal 4 Wochen bereits Ostern ist, habe ich heute schon teilweise die Osterdeko rausgekramt.
Die tristen Wintertöne kann ich einfach nicht mehr sehen, also müssen frische Frühlingstöne her.

Dieses große Glas gab es Anfang Januar bei Lidl mit einer Amaryllis bestückt (ca. 10€). Nachdem diese nun 4 Mal geblüht hat, habe ich sie leider im Glas ertränkt und daher musste was Neues rein.
Ein bisschen grünes Gras (Feenhaar) und eine große Ei-Kerze bilden den Mittelpunkt. Mal sehen was ich noch alles so vom Dachboden runterhole ;-)
Die meisten Leute fasten ja schon fleißig seit Aschermittwoch, aber mich hat das bisher nie so interessiert.Wenn wer beten und bußen will, sollte er das ganze Jahr so from leben und nicht nur so vor Ostern, aber okay.

Der Winter ist nun hoffentlich vorbei und die Tage werden wieder wärmer und länger. Passend zum Thema habe ich Eier-Kerzen bei QVC abgestaubt, die durch einen Farbwechseleffekt sehr schön auf den gedeckten Tisch passen.
Es handelt sich hierbei um Mosaikgläser mit Elambia-LED-Kerzen innen. Natürlich wie immer ist ein 4h Timer eingebaut und so muss man sich nicht um die Leuchtdauer Sorgen machen.


Deko:

Samstag, 2. März 2013

Rezept: Apfelkuchen deluxe

Da es ja so langsam Frühling wird, gibt es hoffentlich auch bald wieder mehr frisches Obst im Angebot. Es ist also Zeit, um einige Obstkuchen zu backen und vorzustellen.
Wie immer bei mir: Es muss schnell gehen (wenig Abwasch) und gut schmecken.

Wenn man 1kg Äpfel verarbeiten will, ist eine Rundform am besten dafür geeignet. Ab 2000g Äpfel würde ich immer einen Blechkuchen machen.

Heute: Der Apfelkuchen









Im Prinzip gibt es 3-4 Möglichkeiten, einen Apfel im Kuchen zu verarbeiten
a) Blechkuchen (Mürbeteig / Hefeteig)
b) Rundform
c) Strudel
d) Muffins

Freitag, 1. März 2013

Tierschutz - Entweder man hat ein Herz für Tiere oder

Seit Jahren unterstütze ich den Tierschutz hier vor Ort und fahre auch hin und wieder kleine Strecken, wenn eine Transportkette in Oberösterreich durchgeführt werden soll.

Da ich selber einen Hund habe, der wie die Prinzessin auf der Erbse lebt, bleibt oft Futter übrig oder wir kaufen mal ein neues Bett. Diese gebrauchten Sachspenden bringe ich dann ins Tierheim und schicke sie als Spenden weg. Sicherlich ist es nur ein Tropfen auf den heißen Stein und oft werde ich dafür belächelt, wenn ich hin und wieder kleine Summen an ein ausländisches Tierschutzprojekt schicke....

Selbst wenn man jeden Monat nur 5-10€ spendet, kann man einige Tiere ernähren, bis sie einen festen Endplatz gefunden haben (und werden somit nicht vergast). Oder wie jetzt im Winter werden alte Decken und Isoliermaterial für Griechenland und Spanien gesammelt. Man kann so einfach helfen, wenn man denn auch will.... Wegsehen und ignorieren ist immer der einfache Weg...



Die Haustiere in Deutschland & Österreich haben vergleichsweise ein super Leben, wenn man sich mal Tötungsstationen in Ungarn, Kroatien usw. ansieht. Das Tierleid ist im Ausland noch viel größer, als es sich die Leute hier vorstellen können. Die meisten Ostblockländer finanzieren reine Vergasungsstationen um sich den Streunern zu entledigen. Und in viele ärmlichen Urlaubsregionen werden Tiere wie der letzte Dreck behandelt, da es weder ordentliche Tierschutzgesetze noch entsprechende Kontrollen gibt.

Rezept: Vanillezucker & Vanillesoße (selbstgemacht)



Oft braucht man ja für irgendein Rezept Vanillezucker und geschmacklich sind diese kleinen abgepackten Tütchen/Sackerl nicht so der Hit. Im Prinzip kann man sich einen großen Vorrat an Vanillezucker schnell selber machen. Dazu braucht man nur 1-2 echte Vanillestangen und natürlich Zucker (+ Gefäss).

Diesen Vanillezucker nehme ich fast für jeden Kuchen, Desserts oder selbstgemachte Yoghurts.


Warum selbermachen?

- echte Vanille (Stange) = besteht aus 130 natürlichen chem. Verbindungen und Aromen
- Vanilleessenz = Vanilleextrakt (Alkoholauszug der Vanilleesenz)
- Vanillin (synt. hergestellt oder Auszug = 0,8% Vanillegeschmack) Info
- Vanillearoma (künstl. Ethylvanillin)





Wo kaufen?
Bei den Vanillestangen gibt es einige Qualitätsunterschiede und daher sollte man auf die Herkunft achten.
Die echte Bourbon-Vanille kommt aus dem Gebiet ind. Ozean (Indien, Madagaskar) oder Mexiko. 
- Bourbon-Vanille: rauchig (Fleischgerichte, Saucen)
- Tahiti-Vanille: fruchtig & blumig (Salate, Meeresfrüchte)
- Guadeloupe-Vanille

Eine hochwertige Qualität erkennt man daran, dass die Stange biegsam (frisch) und stark ölig ist (mit Kristallen).
8g Pampona kostet zum Beispiel 10€ (kontrollierter Anbau).


Rezepte


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...