Samstag, 16. Februar 2013

Häkelmützen (My Boshi)

In diesem Winter sind selbstgemachte Häkelmützen wieder IN und das haben wir 2 Männern zu verdanken. Nennen wir sie einfach mal Thomas und Felix. Die beiden Skisportbegeisterten waren 2009 in Japan bei einem Skilehreraustausch und langweilten sich Abends fast zu Tode. Um die entsprechende Freizeit sinnvoll zu nutzen, begann eine spanische Kollegin einfach bunte Mützen zu häkeln und wie es der Zufall nun will, begannen Thomas & Felix auch mit dem Häkeln...
Mit den bunten Mützen auf der Piste, wurden sie natürlich oft angesprochen, was für tolle BOSHI (Mützen) sie denn hätten und so begann der Trend. Zurück in Deutschland wurde schnell eine kleine Firma gegründet und seitdem gibt es unzählige Anleitungen, Bücher und DVD´s für Wintermützen im Beanie-Style aus dem Hause MY BOSHI.

Für geübte Häkel-Freunde lässt sich so eine Boshi-Haube (wie die Österreicher sagen) in 3-4h gemütlich vor der Flimmerkiste produzieren.
Und genauso bin ich auch zu meiner BOSHI-Haube gekommen, ich habe sie bei meiner Nachbarin (Tochter) häkeln lassen, nachdem ich den örtlichen Wollladen überfallen hatte.
Passend zu meiner blauen Winterjacke wollte ich eine blaue Boshi mit dunkelroten Farbelementen. Der Wollpreis (3 Rollen) war damit ungefähr bei 8€, da ich Wolle mit Farbverlauf haben wollte.




Auf der Homepage der findigen Geschäftsleute gibt es sogar einen Konfigurator, da das Muster ja je nach Laune zusammengestellt werden kann (Oder man sucht sich etwas aus dem Buch aus).

Nachdem meine Boshi-Haube dann kurz nach Weihnachten fertig geworden ist, musste auch noch ein Bommel her. Leider hatte der Wollladen keine passenden Bommel zur Auswahl, da in der Winterzeit eine riesige Nachfrage in diesem kleinen Familienbetrieb herrschte und kaum noch Ware da war.

Glücklicherweise fiel mir sofort DAWANDA ein, eine online Plattform für selbstgemachte Dinge. 
Hier kann man Wollbommel (für Kinder) oder echte Fellbommel (Fuchs, Kaninchen, Waschbär) oder Kunstfellbommel in allen Farben kaufen... Preislich muss man hier mit mind. 20€ für einen schönen großen (echten) Bommel rechnen.

Meine fertige Mütze sah dann so aus:
Wer nur Kunstfell nehmen möchte, hat sogar farblich noch mehr Auswahl, da die kleinen Bommel aus Polyester und Polyacryl in allen möglichen Farben gefärbt werden können. Pompon
Für neonfarbende Bommel (7cm) zahlt man dann ca. 3,50€




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...