Donnerstag, 21. Februar 2013

Crowdfunding Projekte (Kickstarter, Startnext)

Seit einer Weile gibt es ja nun schon unterschiedliche Plattformen wie Kickstarter oder Startnext, um unbekannte Projekte finanziell zu unterstützen und an den Start zu bringen.
Oft hat jemand eine alltagstaugliche Lösung für irgendein Problem, woran viele Menschen sicherlich gern teilhaben würden. Aber für eine erste Produktion muss man sich leider oft in Unkosten (Ausstattung, Maschinen) stürzen und solche finanzielle Summen kann kaum jemand aufbringen.
Neben diversen PC-Spielen, Büchern oder Alltagsprodukten kann man so auch mit kleinen Beträgen Film- oder Musikproduktionen finanzieren, wichtig ist die Werbung und das viele mitmachen.

Wie funktioniert das?
Durch sog. Crowdfunding (Massenspenden / Schwarmfinanzierung) können unzählige Projekte realisiert werden, da jeder Interessent eine bestimmte Menge des Kapitals (meist für eine spätere Gegenleistung) zur Verfügung stellt.
Der Projektstarter stellt sein Projekt/Produkt ausführlich vor (benötigtes Kapital) und bietet dann in kleinen "Häppchen" meist ab 1€ / 1$ eine Beteiligung an dem Projekt an. Für niedrige Spenden wird meist ein Dankeschön /Brief / namentliche Erwähnung versprochen, für höhere Beträge dann oft das Produkt (sobald es produziert wurde). 

Mitmachen ?
Die deutsche Plattform Startnext ist zwar noch nicht so berühmt wie Kickstarter, aber bereits jetzt gibt es einige interessante Projekte, die als Ziel bestimmte Küchenprodukte in Kleinserie oder später Massenproduktion herstellen.
Man muss sich nur registrieren und ein interessantes Projekt auswählen. Nun kann man eine beliebige Spende /Betrag auswählen, um die Produktentwicklung voranzutreiben. Oft sind die einzelnen "Supporter" mengenmäßig begrenzt, also muss man schnell sein.

Aktuell interessante Projekte:
Bezogen auf den Küchenbereich gibt es derzeit, also in den nächsten 60 Tagen einige Ideen, die es wert sind unterstützt zu werden...



1. Piamo - Espressomaker für die Mikrowelle
ab 40€ Spende - hier

2. Foodsharing App (statt Essen wegwerfen)
hier 

3. Jiva Kaffee/ Schokoblöcke
hier

4. Yolkr - Eiertrenner
hier

5. Salattonne
hier




1 Kommentar:

  1. oh nein wie blöd ist das denn :( vielleicht guckst du dann nochmal bei DM wenn die den Ausverkauf starten, falls du einen in deiner Nähe hast :S

    ich wünsch dir eine gute Nacht :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Sag was, ich beiße nicht ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...